Umkehrosmose Wasserfilter

1.069,00 

Artikelnummer: 150709 Kategorie:

Beschreibung

Die unserer Ansicht nach beste Wasserfilteranlage. Jede Anlage wird in liebevoller Handarbeit in Deutschland hergestellt und vor Auslieferung gründlich geprüft. Als eine der wenigen Anlagen überhaupt, arbeitet die BPW 5.1 nicht mit einer elektrischen Pumpe und bringt somit keine schädlichen Elektrosmog-Frequenzen ins Wasser. Die eingesetzte Permeatpumpe wird von der hydraulischen Energie angetrieben, die normalerweise ungenutzt in den Abfluß verloren geht. Dadurch wird der Tank von der Umkehrosmose-Membrane entkoppelt, die dann wie bei einem drucklosen Tankarbeiten kann. Ebenso besteht der Tank auf hochwertigem Edelstahl, sodass auch hier keine Weichmacher o.ä. aus einem Kunsstofftank diffundieren.

 

Umkehrosmoseanlage. Edelstahltank u. Hahn, Frequenzprägungs-Modul. Inkl. Zubehör, kpl. vormontiert, anschlussfertig.


Lieferumfang:

  • 12 Liter Edelstahltank
  • Edelstahlwasserhahn
  • Frequenz-Prägungsmodul
  • Permeatpumpe
  • Sicherheitswasserstop
  • Leitfähigkeits-Messgerät
  • Komplettes Anschlussmaterial
  • Ersatzfilter Grobsediment
  • Farbiger Schläuche

Geräteabmessungen:

Breite ca. 38 cm
Höhe: ca 48 cm
Tiefe ca.: 18 cm

Tankabmessungen:

Durchmesser ca. 28 cm
Höhe 37 cm (plus 4 cm Hahn)

30 Jahre Garantie


 

Warum Reinstwasser von BIOENERGETIK-PURE-WATER®?

Natürliches Trinkwasser sollte arm an Mineralsalzen und vor allem frei von Schadstoffen sein. Es ist dem Regenwasser sehr ähnlich. Da das Regenwasser aus der Verdunstung von Meerwasser entsteht, enthält es so gut wie keine Mineralien. Durch die Luftverschmutzung nimmt das Regenwasser allerdings eine Menge an Schadstoffen auf. So fuindet man neben Bakterien auch Algen im Regenwasser.

Reines, natürliches Trinkwasser sollte geschmacks- und geruchsneutral sein. Um das zu erreichen, muss das Wasser gefiltert und durch eine Osmosemembran geleitet werden. Dadurch wird das Wasser sowohl von Schadstoffen als auch von Mineralsalzen befreit. Ebenso werden Schwermetalle, Hormone, Antibiotika und andere Medikamentenrückstände, Pestizide, Chlor, Asbest, Nitrat/Nitrit, Viren, Mikroorganismen und andere Schadstoffe zu über 99% dem Wasser entnommen.

Durch den Einbau einer BIOENERGETIK-PURE-WATER®Umkehrosmoseanlage bekommen Sie eine Wasserqualität, die dem vom absolut reinen Regenwasser entspricht – jedoch ohne Bakterien und Algen. Viele Menschen unterliegen dem Irrglauben, nicht auf Mineralien im Wasser verzichten zu können. Um jedoch den täglichen Mineralstoffbedarf durch das Trinkwasser zu decken, müsste ein erwachsener Mensch zwischen 80 und 120 Liter Wasser trinken, was natürlich nicht möglich ist. Die lebensnotwendigen Mineralien nehmen wir also durch unsere Ernährung auf und nicht durch Trink- oder Mineralwasser. Die Mineralien, die vielen Tafelwässern zugefügt werden, sind anorganisch und können vom Körper nicht aufgenommen werden.

Energie? Einzigartig: Frequenzprägungsmodul

Reines Regenwasser, genau wie gutes Brunnenwasser, ist reich an Energie. Nach dem Filter- und Osmosevorgang ist das Reinstwasser allerdings völlig energielos. Hier kommt die Frequenzprägung von BIOENERGETIK-PURE-WATER® ins Spiel. Durch ein spezielles Verfahren wird dem Wasser, vor und nach der Behandlung, der Frequenzgrundwert 12,50 bipolar aufgeprägt. Schon in der Jahrtausende alten traditionellen Chinesischen Medizin und anderen sehr alten Heilmethoden wurde die Frequenz 12,50 als Lebensenergie bezeichnet. Das Reinstwasser wird also mit der dekadischen Schwingung 12,50 informiert. Dieses Verfahren nennt man auch Biofeldformung. Jahrelange Beobachtungen und Erfahrungen ganzheitlich arbeitender Mediziner und Therapeuten zu Folge ist es vor allem die Frequenz 12,50, die am häufigsten als disharmonisch oder blockiert angesehen wird. Reines Wasser gilt als der beste Informationsträger überhaupt. Durch das „Informieren“ mit dieser so lebenswichtigen Energie erhalten Sie ein belebendes, energiereiches, natürliches, reines Trinkwasser. Dieses Modul arbeitet völlig wartungsfrei und muss weder gereinigt noch aufgeladen werden.

Gründe für die Filterung

Es gibt gute Gründe, das Leitungswasser, welches wir direkt oder indirekt zu uns nehmen, vorher zu filtern: Normales Leitungswasser wie auch Mineralwasser besitzt in der Regel einen Schwebstoffanteil von mindestens 260 ppm (Parts per Million, zu Deutsch „Teile von einer Million“). Gefiltertes Reinstwasser von BIOENERGETIK-PURE-WATER® verfügt über einen Schwebstoffanteil von nur noch ca. 10-24 ppm. Jedes Wasser mit einem Gehalt von über 80 ppm gilt als eine Belastung für den Organismus. Alles unter 80 ppm dagegen unterstützt die natürlichen lebensnotwendigen Reinigungs- und Entgiftungsmechanismen im Körper. Sie werden nie wieder Ihre Haushaltsgeräte wie z.B. Kaffemaschine oder Wasserkocher entkalken müssen, weil auch der Kalk zu 100% herausgefiltert wird. Die BPW-5.1 Umkehrosmoseanlage gibt es nur mit Edelstahlwasserhahn und Edelstahltank. So kommen wir gar nicht erst in die Verlegenheit, uns mit Schadstoffen innerhalb entsprechender Grenzwerte zu befassen wie bei Kunststoff- oder anderen Stahltanks üblich. Durch den INOX-Wasserhahn und INOX-Tank haben wir keinerlei belastende Stoffe auf Reinstwasserseite.