Die Basis der Biogate-Home Module ist Silizium. Es ist quasi ein kleingeraspelter Microchip. Silizium besitzt eine kristalline Struktur und ist in der Lage feinste Informationen und Anweisungen zu speichern und entsprechend umzusetzen. Deshalb wird Silizium in der Computerindustrie verwendet, und deshalb dienen z.B. Quartz Kristalle als Taktgeber in Uhren. Der Vorteil eines Silizium-Kritsalls besteht in seiner Schwingungseigenschaft. Er ist somit der perfekte Transmitter, um die Regulations-Informationen auf den Stromkreis aufzuschwingen.