Endlich wieder gut schlafen!

FM Biofeldformer im "Do It Yourself" Set

Der BIOGETA® FM Biofeldformer Home baut ein ausgleichendes  Schwingungsfeld auf, und schafft es, geologische Störzonen, Funk- und Elektrosmog-Belastungen messbar zu entstören.

Jetzt im “Do It Yourself” Set* zum Spezialpreis!

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Sie schlafen Sie schlecht ein, spüren nachts ein “Vibrieren”, eine innere Unruhe oder eine Rastlosigkeit?

Sie schwitzen stark im Schlaf und/oder träumen “wild”. Sie wachen oft auf oder müssen nachts häufig zur Toilette?

Sie sind morgens wie gerädert, haben morgens Rückenschmerzen, Verspannungen, Kopfschmerzen oder Gelenksteifigkeit?

Ihnen fehlt die nötige Energie für den Tag?

Sind Sie ständig müde und fühlen sich unausgeschlafen? 

Sie können sich schlecht konzentrieren, sind schnell genervt und überfordert und haben oft Streit mit Ihrem Partner?

Ihre Kinder verdrehen sich im Bett und bettnässen obwohl Sie schon längst trocken sein müssten?

Sie leiden Sie an einer Autoimmun-Erkrankung, sind häufig erkältet oder haben eine andere chronische Erkrankung?

Sie leiden Sie unter Kinderlosigkeit, obwohl organisch bei Ihnen und Ihrem Partner alles in Ordnung ist? 

Sie haben einen Burn-Out?

Vermutlich werden Sie sich jetzt fragen:

Was haben die zuvor genannten Symptome gemeinsam?

Und die Antwort lautet:

Das alles können Anzeichen dafür sein, dass Sie auf einer Wasserader schlafen, dass Ihr Schlafplatz durch geopathische Störzonen (allgemein bekannt als Erdstrahlung) gestört wird, oder Sie technischen Feldern (Elektrosmog, WLAN + Mobilfunk) ausgesetzt sind!

Denn:

Erdstrahlen und Elektrosmog entziehen dem Menschen Energie, sorgen für vegetativen Stress und verändern das Ionenverhältnis in der Raumluft. Sie stören den Organismus, können für eine Depolarisierung der Zellen sorgen, und stören die Melatonin-Produktion.

Die Folgen sind häufig ein gestörter Hormonhaushalt, Anfälligkeit für Krankheit und durch den dauerhaften Stress eine stetige Übersäuerung, wodurch ein optimaler Nährboden für Viren, Bakterien und auch Krebszellen entsteht, wie Dr. Otto Warburg bereits 1931 erkannte und dafür sogar den Medizin-Nobelpreis erhielt.

Der erste Schritt zur Behandlung einer Krankheit sollte immer die Schaffung eines gesunden Schlafplatzes sein, in dem der Körper sich nachts regenerieren und Energie tanken kann.

Denn bereits Paracelsus hat im 16ten Jahrhundert gesagt:

“Der sicherste Weg die Gesundheit zu ruinieren ist ein krankes Bett”

Und damals gab es weder Elektrosmog noch Mobilfunk – jedoch Erdstrahlen!

In über 1200 durchgeführten Schlafplatzanalysen habe ich nicht einen einzigen Fall erlebt, bei dem eine ernsthafte Erkrankung vorlag und der Schlafplatz unbelastet war. 

Sebastian Krüger 
Baubiologe, Heilpraktiker, Bioresonanztherapeut

Was können Sie also tun, um sich und Ihre Familie zu schützen?

Ihr Wunsch ist es, dass es Ihnen und Ihren Kindern gut geht, dass Sie erholsam schlafen und gesund bleiben – oder es wieder werden – und dabei auch zukünftig vor Wasseradern, Erdstrahlen und der immer stärker werdenden Zwangsbestrahlung durch Mobilfunk, 5G, Smart-Metern und Co. geschützt sind.

Unter Rutengängern und Radiästheten ist die Meinung weit vertreten, dass man Erdstrahlen nicht abschirmen, sondern ihnen nur ausweichen kann. Doch in der Realität kann man vielleicht ein Bett in einen störfreien Bereich schieben, aber selten alle Betten, und schon gar nicht sämtliche Ruhe- und Arbeitsbereiche.

Viele Baubiologen beachten das wichtige Thema der Erdstrahlung erst gar nicht, oder versuchen Wasseradern durch spezielle Matten unter dem Bett abzuschirmen und konzentrieren sich vor allem darauf, die technischen Felder durch Abschirm-Materialien zu minimieren.

Doch das Problem an der Sache ist:

Die Lösung:

Um eine ganzheitlich nachhaltige Harmonisierung zu bewirken, müssen zum einen die im Körper durch die zuvor genannten technischen Belastungen gestörten Frequenzwerte ausgeglichen werden, und zum anderen müssen geopathische Störzonen, also Erdstrahlen, so ausgeglichen werden, dass die Felder dem Körper keine Energie mehr ziehen und ihn nicht stressen.

Aus diesem Ansatz heraus sind die BIOGETA® FM Biofeldformer entstanden!

Aus der Baubiologie und für die Baubiologie entwickelt – immer wieder im Praxis-Alltag getestet, und stetig verbessert – sind seit einigen Jahren eine Vielzahl dieser Geräte erfolgreich im Einsatz, und haben bereits vielen tausend Menschen zu besserem Schlaf und besserer Gesundheit verholfen.

So hilft Ihnen der BIOGETA® FM Biofeldformer wieder besser zu schlafen:

Elektrosmog, Funk und Erdstrahlung wird ausgeglichen

Störfelder in Ihrem Körper werden harmonisiert

Ihr Körper wird dadurch wieder in sein natürliches Gleichgewicht gebracht

Die natürliche Melatoninproduktion wird gefördert

Ein gesunder Schlaf-Wach-Rhythmus kann sich entwickeln

“ ... seit der Harmonisierung schlafen alle Familienangehörigen tiefer, ruhiger, besser und fühlen sich viel entspannter und ausgeruhter ... “
- Iris Nauer -

BIOGETA® Produktvorstellungen

Erfahren Sie in diesem kurzen Video mehr über unsere Produkte. Wie Sie funktionieren und wie Sie Ihnen helfen besser zu schlafen und gesund zu bleiben – oder es wieder zu werden.

BIOGETA® Produktvorstellungen

Ein BIOGETA® FM Biofeldformer gleicht Belastungen durch Elektrosmog und Erdstrahlung wirksam aus und fördert die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers.

Mit dem BIOGETA® FM Biofeldformer bieten wir eine wirkungsvolle und für jedermann leicht selbst zu installierende Universallösung zur Hausharmonisierung, die sich preislich im Bereich eines kleinen Fernsehers bewegt – also für jeden erschwinglich ist.

Dabei handelt es sich um ein Modul, welches im gesamten Haus, bzw. der Wohnung, ein harmonisches Schwingungsfeld erzeugt.

Dazu werden ausgleichende Frequenzen durch eine sogenannte Frequenz-Modulation (ähnlich wie bei einem Radiosender) auf den Hausstrom aufgespielt und stehen somit im gesamten Haus / der gesamten Wohnung zur Verfügung.

Durch ein BIOGETA® FM Biofeldformer Home Modul, wird neben dem Ausgleichen von  Elektrosmog und Funkbelastungen, z.B. eine Wasserader so ausgeglichen, sodass dem Menschen auf diesen Zonen keine Energie mehr entzogen, und er dadurch nicht mehr geschwächt, belastet und gestresst wird.

Das vegetative Nervensystem wird unterstützt und der Parasympathikus gefördert.

Dadurch wird dem Körper geholfen sich selbst zu heilen!

GARANTIE:

Auf sämtliche BIOGETA® Produkte gewähren wir ein Rückgaberecht von 3 Monaten. Sprich, sind Sie nicht zufrieden, erhalten Sie den vollen Kaufpreis erstattet!

Wir (mein Partner und ich) haben den FM Biofeldformer jetzt seit dem 02.10.2020 in der Steckdose.

Seit dem kann unsere  Heilpraktikerin keine Belastungen messen, die durch geologische Belastung oder  E-Smog oder Wasseradern messbar waren.

Wir schlafen sehr viel entspannter haben kaum noch Aufwachphasen.

Er hat beruhigende Wirkung auf uns im Alltag.

Liebe Grüsse,

Ute Puschkat und Burkhard Kroll.

Ein Modul für die gesamte Wohnung / das ganze Haus!

Die benötigte Modulgröße richtet sich nach der Größe der Wohnfläche.

Hausharmonisierung mit BIOGETA® FM Biofeldformer

Hausbestrahlung ohne BIOGETA® FM Biofeldformer

Die Funktionen des FM Biofeldformers:

Ausgleich von Elektrosmog

Belastungen durch 50Hz Hausstrom (elektrische sowie magnetische Wechselfelder) und 16Hz Bahnstrom (z.B. durch eine Bahntrasse in Hausnähe) werden wirksam ausgeglichen.

Ausgleich von Mikrowellen

Ausgleich von sämtlichen uns umgebenden Funksendern (WLAN, DECT Schnurlostelefon, LTE, 5G, GSM Mobilfunk, Babyphones, Smart-Meter, Satellitenfunk, Radar, etc.)

Ausgleich von Erdstrahlen

Ein FM Biofeldformer schafft es sowohl Wasseradern als auch Verwerfungen sowie Störungen der globalen Gittersystem messbar* auszugleichen.

Minimierung von Feinstaub

Durch die Veränderung der Luftionisierung in ein Verhältnis von bis zu 4 Minus zu 1 Plus ION, wird weniger Staub in der Luft gebunden und die Luft wird dadurch klarer und sauberer.

*Die Wirkung des FM Biofeldformers ist mit einem Bioresonanzgerät im Rahmen einer baubiologischen Resonanztestung messbar. Sprich, sobald ein FM Biofeldformer in der richtigen Größe installiert wird, ist im gesamten Haus (Stromkreis) keine geopathische Störzone mehr mit einem Resonanztest nachweisbar.

Ihre Vorteile:

Wie funktioniert ein FM Biofeldformer?

Ein FM Biofeldformer baut ein bipolares Frequenzfeld auf, welches die bekannten Frequenzspektren von Wasseradern, Verwerfungen, den Gitter-Systemen, sowie Elektrosmog- und Funk-Belastungen wie WLAN, DECT, LTE, 5G, Bluetooth, Satellitenfunk, usw. im Raum ausgleicht

Das Wirkprinzip ist das der Bioresonanztherapie. So entsteht ein sehr sanfter Ausgleich, weil nicht direktiv der Mensch angesprochen, sondern ein ausgleichendes Spektrum im Raum angeboten wird, aus dem sich der Mensch frei bedienen darf. Sprich es wird vom Körper nur das genommen, was auch benötigt wird.

Durch die Modulation des Spektrums auf die 50Hz (Hausstromnetz) gelangt die Information in jeden Winkel des Hauses und stellt somit sicher, dass wirklich das gesamte Haus inkl. aller Schlaf-, Ruhe- & Arbeitsplätze wirksam harmonisiert wird.

Dabei arbeitet das Modul nicht elektrisch und verursacht somit keinen eigenen Elektrosmog! 

Der Biofeldformer und das Umstellen des Bettes haben nach NUR 5 Wochen erneutem Testen gezeigt, dass keine Wasserader mehr in Resonanz geht.

Die Pflanzen wachsen gigantisch schnell und blühen unglaublich schön und häufig. Insgesamt ist eine tolle Atmosphäre zu spüren. Auch unsere Katze liebt den Biofeldformer, sie hat neue Lieblingsplätze, aber am allerliebsten liegt sie direkt beim Biofeldformer ;-).

Liebes Biogeta-Team, wir sind sehr glücklich Sie gefunden zu haben. Ganz nach meiner Lebensphilosophie: „Harmonie/Balance bedeutet Gesundheit“, tragen Sie mit Ihrem Produkt sehr viel dazu bei. 

Vielen Dank dafür!!! Ganz herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!!!

Heidelinde & Miriam

Im September vergangenen Jahres bestellte ich bei Ihnen für meine Tochter den Biofeldformer der Größe M.

Sie und ihr Lebensgefährte versuchten seit Juli 2018 erfolglos ein Kind zu bekommen. Da sie in der Stadt Dresden in einem 17-Familienhaus wohnt und mir die Problematik E-Smog und Strahlenbelastung sehr wohl bekannt ist, entschloss ich mich, ihr dieses Gerät zu schenken.

Was soll ich sagen, seit dem Jahreswechsel ist sie nun schwanger und wir freuen uns alle sehr auf das Baby im September! Den Termin in der Kinderwunschklinik konnte sie noch rechtzeitig absagen!

Viele herzliche Grüße aus Dresden,

Kathrin Bischoff

Der BIOGETA® FM Biofeldformer im DIY Set

Die Erfahrung aus vielen Jahren Praxis-Alltag in der Baubiologie mit über 1200 durchgeführten Schlafplatz-Analysen und -Harmonisierungen hat gezeigt, dass die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn nicht nur ein Harmonisierungsmodul eingesetzt wird, sondern zusätzlich bestehende Belastungen bestmöglich minimiert werden.

Desweiteren hat sich gezeigt, dass es in vielen Fällen von Vorteil ist, das Körperenergiesystem durch eine Extra-Portion Energie zu stabilisieren und den Körper auch unterwegs vor Hochfrequenzstrahlung zu schützen.

Deshalb besteht das BIOGETA® FM Biofeldformer „Do It Yourself“ Set aus:

1 x FM Biofeldformer Home als Basis Modul zur Hausharmonisierung
1 x Bio-Wafer zum schnelleren Wiederaufbau des Energiesystems
1 x Balance Thymusdrüsen-Anhänger
als Schutz für unterwegs
1 x Ratgeber „Elektrosmog Soforthilfe“
1 x Video-Kurs „Elektrosmog Soforthilfe“ mit über 70 Praxis-Videos

Infos zu den Einzelkomponenten des Sets:

BIOGETA® FM Biofeldformer Home

Der BIOGETA® FM Biofeldformer Home baut ein ausgleichendes und harmonisches Schwingungsfeld über den Stromkreis auf, und schafft es, geologische Störzonen wie Wasseradern, Verwerfungen und Globalgitter-Kreuzungs-Punkte, in der gesamten Wohnung messbar zu entstören und Belastungen durch Elektrosmog und Hochfrequenzfelder wirksam auszugleichen. Regulärer Einzelpreis: 690,-€ – 1290,-€

BIOGETA® Bio-Wafer

Der Bio-Wafer baut ein hoch schwingendes rechtsdrehendes Feld auf und eignet sich sowohl als alleiniger Harmonisierer eines Schlafbereichs oder einer Pferdebox, zur punktuellen Verstärkung eines FM Biofeldformer Moduls, oder als Energie-Booster für den Arbeitsplatz, auf Seminaren, unter dem Bett, im Auto oder in der Schule. Ebenfalls sehr gut im Hausgebrauch zu verwenden zum Energetisieren von Wasser, Säften, Obst und Gemüse oder Babynahrung. Regulärer Einzelpreis: 85,-€

BIOGETA® Balance Thymusdrüsen-Anhänger

Wirksamer Schutz vor Elektrosmog und Funkbelastungen für unterwegs. Durch den Balance Thymusdrüsen-Anhänger, wird der Körper unter anderem in den Frequenzwerten der impulsmodulierten Hochfrequenzstrahlung (z.B. WLAN, Bluetooth, 5G, LTE) geschützt und in den entsprechenden Polaritäten ausgeglichen. Zusätzlich werden im Körper Belastungen durch geopathische Störzonen ausgeglichen und die körpereigene Energieproduktion stimuliert. Der Anhänger wirkt beruhigend und ausgleichend und stabilisiert das Energiesystem. Regulärer Einzelpreis: 65,-€

Elektrosmog Soforthilfe Buch 70 Seiten gedruckt

90-seitiges Buch mit komprimiertem baubiologischem Fachwissen aus über 1200 Schlafplatzanalysen mit Umsetzungsworkshop wie Sie selbst Elektrosmog- und Funkbelastungen mit einfachen Mitteln minimieren können, und worauf Sie dabei unbedingt achten sollten. Regulärer Einzelpreis: 19,-€

Elektrosmog Soforthilfe Video-Kurs 3 Stunden Inhalt

In diesem über 3 Stunden langen Video-Kurs erfahren Sie in über 70 Praxis-Videos, wie Sie Elektrosmog- und Funkbelastungen selbst erkennen, minimieren, abschirmen oder ausgleichen können, ohne dazu einen teuren Baubiologen kommen lassen oder Elektrotechnik studieren zu müssen. Baubiologisches Fachwissen einfach und verständlich für den Laien erklärt. Mit vielen Videos aus dem baubiologischen Praxis-Alltag während den Hausanalysen aufgenommen. Regulärer Einzelpreis: 297,-€

Fragen & Antworten

Bei der Biofeldformung handelt es sich im Grunde um eine reine Harmonisierung des Organismus. Sprich es wird an der Störzone in der Regel nichts verändert, sondern dem Körper entsprechende Ausgleichs-frequenzen zur Verfügung gestellt.

Die Grundlage für das Verständnis dieser Art der Raumharmonisierung bietet die Bioresonanz. Paul Schmidt hat bereits Anfang der 70er Jahre erkannt und wissenschaftlich beschrieben, dass alles um uns herum, sowie vor allem auch in uns selbst in ganz bestimmten Frequenzen schwingt. Jede Frequenz besitzt beide Polaritäten, also plus und minus. Kommt es zu einem Ungleichgewicht in einem der Frequenzwerte, also zu einer Polaritätsverschiebung, entsteht Disharmonie und später meist Krankheit.

Hält sich ein Mensch beispielsweise auf einer Reizzone – z.B hervorgerufen durch eine Wasserader – auf, verschiebt sich auf einer, bzw. mehreren bestimmten Frequenzen die Polarität, und der Körper wird geschwächt. Wenn man die entsprechenden Frequenzwerte kennt, kann man sie dem Körper im Raum mithilfe von speziellen Resonatoren oder als reine Information zur Verfügung stellen. Die bekanntesten Biofeldformer liefert die Firma Rayonex, deren Gründer Paul Schmidt selbst war.

Der Ansatz der Duplex Serie ist, das volle Frequenzspektrum geopathischer Störzonen in beiden Polaritäten im Raum zur Verfügung zu stellen. Aufgrund des Resonanzgesetzes, bedient sich der Körper nur dessen, was er benötigt. Sprich, besteht ein Defizit an einer Plus-Polarität in einer bestimmten Frequenz, bekommt er sie direkt zugeführt, bzw. kann sich daran bedienen. Mit der FM-Biofeldformung schaffen es die BIOGETA® FM Biofeldformer sogar, sowohl den Körper in den Polaritäten auszugleichen – und zwar bei Erdstrahlen und Elektrosmog Belastung – als auch das Spektrum geopathischer Störzonen messbar zu beseitigen.

Neben der spezifischen Regulationsebene der FM Biofeldformer wurde das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung der Mudule auf den Faktor Energie gelegt.

Was bringt ein System, welches dem Körper Anweisungen gibt, bestimmte Strahlungsfelder anders zu empfinden, oder selbst ein System, welches es schafft, durch individuell anpassbare Gegenschwingungen, einer Störzone zu begegnen, wenn der der Energiewert, sehr gut definierbar durch den Bovis-Wert, in einem Bereich bleibt, der niedriger schwingt, als der Mensch?

Aufgrund der Gesetzmässigkeit der negativen Entropie verliert der Mensch auf solchen Feldern Lebensenergie. Sprich, unabhängig von dem belastenden Strahlenspektrum, muss vor allem, der Energiewert des Platzes auf einen mindestens neutralen Wert angehoben werden, da ansonsten wichtige Regulationsprozesse im Körper nicht mehr stattfinden können. …

Wenn ein Netzfreischalter, bzw. Netzabkoppler aktiv ist, sollte das Biogate-Modul micht im freigeschalteten Schlafzimmer eingesteckt sein.

In solchen Fällen eignet sich ein Bio-Wafer sehr gut als Ergänzung. Dieser würde dann lokal unter den jeweilen Betten für eine Beseitigung der Störzonen sorgen, während der FM Biofeldformer an zentraler Stelle tagsüber für einen Ausgleich sorgt.

Ein Teil der ausgleichenden Frequenzen kommt jedoch auch trotz Netzabkoppler in den Schlafbereichen an. Und zwar durch Leitungen in den benachbarten, oder darunterliegenden Räumen.

In einigen Fällen ist das sogar für eine vollständige Löschung der Störzonen auch ohne Bio-Wafer während der Nacht ausreichend.

Die Module verbrauchen gar nichts. Der Sliziumkern schwingt die Information durch eine Membran auf einen Leiter und somit auf den Hausstrom.

Die Energie, die das Modul benötigt ist die natürliche Schwingeigenschaft des kristalinen Kerns.

Es ist quasi freie Energie, denn sie sorgt für die Schwingung des Kerns. Im Grunde schwingt jeder Kristall – also auch Silizium – durch freie kosmische Energie.

Im Grunde gibt es zwei Möglichkeiten, solche Module zu bauen. Die erste Möglichkeit wäre – ohne detailliert in die Tiefe zu gehen – dass bestimmte Informationen auf einem Träger, in diesem Fall der Siliziumkern des Moduls, gespeichert werden, und diese dann an die Umgebung abgeben.

Die zweite Möglichkeit ist, lediglich eine Anweisung auf dem Kern zu installieren, wonach sich ein bestimmtes Feld immer wieder neu generiert. Das ist vergleichbar mit einem Vektorpfad, bei dem Start- und End-Punkte definiert werden, und sich die dazwischenliegende Strecke immer wieder neu aufbaut. Dadurch lassen sich Vektoren beliebig skalieren, ohne an Qualität zu verlieren, wogegen ein Bitmap beispielsweise aus Pixelpunkten besteht, die beim Vergrößern schnell unscharf werden.

Im Vergleich mit den FM Biofeldformern sind diese wie ein Vektor aufgebaut. Das bedeutet, solange der Kern anschwingen kann, wird sich immer wieder ein gleichbleibendes Feld aufbauen, ohne an Qualität zu verlieren.

Falls Sie einmal das Gefühl haben, dass die Leistung nachgelassen hat, stecken Sie das Modul aus und laufen ein paar Minuten damit in der Wohnung umher. Dadurch schwingt der Kern erneut an und kann wieder das volle Frequenzspektrum freigeben.

Durch den Einsatz des zu den Modulen passenden Netzabkopplers ist das jedoch nicht mehr notwendig, und das Modul bleibt dauerhaft in der Schwingung.

Die Basis der Module ist Silizium. Es ist quasi ein kleingeraspelter Microchip.

Silizium besitzt eine kristalline Struktur und ist in der Lage feinste Informationen und Anweisungen zu speichern und entsprechend umzusetzen. Deshalb wird Silizium in der Computerindustrie verwendet, und deshalb dienen z.B. Quartz Kristalle als Taktgeber in Uhren.

Der Vorteil eines Silizium-Kritsalls besteht in seiner Schwingungseigenschaft. Er ist somit der perfekte Transmitter, um die Regulations-Informationen auf den Stromkreis aufzuschwingen.

Ein Frage, die sehr häufig gestellt wird, betrifft die Stärke der Module. Dabei ist ist wichtig zu verstehen, dass sich die empfohlene Größe der Module, nach der Größenverteilung des Stromkreises sowie der sich darin befindlichen Widerstände (Abzweigungen, Sicherungen, usw.) richtet.

Es ist nicht so, dass ein größeres Modul „mehr Energie“ produziert, sondern mehr Volumen hat, und stärker schwingt. Es ist aber die gleiche Informationsstruktur. Ziel ist die vorhandenen Störzonen durch eine Interferenz zu löschen, den Körper in den Polaritäten und auszugleichen und „negative“ Bovis-Werte auf das Umgebungsniveau anzuheben.

Es ist also ohne Probleme möglich, ein Modul der Größe L in einer kleinen Wohnung zu verwenden. Im Zweifel raten wir immer dazu, das größere Modul zu nehmen, anstatt das kleinere.

In der Regel ist es oft so, dass spätestens 4 Wochen nach Inbetriebnahme eines Biogate Moduls keine Belastung mehr durch Wasseradern Verwerfungen, Erdgitter oder NF Elektrosmog sowie HF Elektrosmog im Körper festzustellen ist.

Das bedeutet aber nicht zwangsweise, dass dadurch alle bis dahin entstandenen Symptome verschwunden direkt sind. Das dauert meistens etwas länger.

Der FM Biofeldformer sorgt für einen Ausgleich der Polaritäten und “negativen” Schwingungsbereiche, so dass wir keine Energie mehr verlieren, unsere Zellen nicht depolarisieren und das vegetative Nervensystem ausgeglichen wird.

Die neue Baureihe der Module arbeitet sehr sanft, so dass Sie wahrscheinlich erst nach ein paar Tagen feststellen werden, dass Sie gerne länger im Bett bleiben würden und insgesamt zur Ruhe kommen.

In den ersten Tagen kann es sogar zu etwas Unruhe kommen, da der Körper sich oft erst an das veränderte Schwingungsfeld gewöhnen muss.

Jein! Der Haupt-Wirkungsgrad eines FM Biofeldformers liegt innerhalb des Zählerkreises der entsprechenden Wohnung. Erfahrungsgemäß ist der Zähler ein zu großer Widerstand, als dass sich die Information darüber hinweg auf den Rest des Hausstrom übertragen würde.

Haben Sie jedoch direkte Nachbarn, können diese durch die in Ihren Wänden verlegten Kabel evtl. ebenfalls in den Genuss Ihres ausgleichenden Schwingungsfeldes kommen. Das gleiche gilt für Wohnungen darüber.

Es ist jedoch bei Weitem nicht die gleiche Wirkung zu erwarten, als wenn das Modul direkt innerhalb des Wohnungskreises aktiv ist.

Im Grunde ist es egal wo das Modul eingesteckt wird, da sich die Regulations-Information auf die 50Hz des Hausstroms aufmoduliert und somit überall im Haus / in der Wohnung verteilt wird.

Erfahrungsgemäss lassen sich die besten Resultate erzielen, wenn das Modul auf der gleichen Etage wie die Schlafzimmer oder das Wohnzimmer eingesteckt wird.

Wir empfehlen es direkt in eine freie Wandsteckdose und nur im Notfall in eine Mehrfachsteckdose einzustecken.

Um die richtige Größe zu berechnen, ist es wichtig zu verstehen, wie der Biofeldformer arbeitet. Er moduliert ein Informationspaket auf die 50Hz des Stromnetzes auf und verteilt sich dadurch im gesamten Haus – bzw. innerhalb des Zählerkreises. Das bedeutet, dass nicht nur die bewohnten Räume, sondern auch andere Räume, in denen Leitungen verlegt sind, zu der Fläche hinzugerechnet werden müssen. Z.B. Kellerräume, Garagen, Carports und/oder der Dachboden. Bei letzterem reicht es meist, wenn man 1/3 der Gesamtfläche des Dachbodens rechnet, weil dort meist nur eine Leitung hochgeht. Das gleiche gilt für die meisten Garagen. Ist der Dachbosden jedoch ausgebaut, muss er mit voller Grundfläche eingerechnet werden.

Kundenstimmen

5/5

Liebes Biogeta Team, lieber Herr Krüger, 

Aufgrund von sehr schlechtem Schlaf und diversen körperlichen Themen, schaute ich mir im August diesen Jahres die Wohnung meiner Freundin mit der Bioresonanz an. Ich habe im Schlafzimmer, aber auch im gesamten Wohnbereich Wasseradern, Gitternetze und Gitterkreuzungen gefunden. Daraufhin hat meine Freundin im Internet EUCH 🙂 – Strahlenfrei Wohnen – entdeckt.

Der Biofeldformer und das Umstellen des Bettes haben nach NUR 5 Wochen erneutem Testen gezeigt, dass keine Wasserader mehr in Resonanz geht. Ich konnte in der gesamten Wohnung “nur noch” eine einzige Gitterkreuzung finden. Bei meiner Freundin selbst sind seitdem Sie Ihren neuen Begleiter hat erstmal einige Themen aktiviert worden. Das kenne ich von der Homöopathie.

Mittlerweile ist Ihr Schlaf sehr erholsam. 

Die Pflanzen wachsen gigantisch schnell und blühen unglaublich schön und häufig. Insgesamt ist eine tolle Atmosphäre zu spüren. Auch unsere Katze liebt den Biofeldformer, sie hat neue Lieblingsplätze, aber am allerliebsten liegt sie direkt beim Biofeldformer 😉

Liebes Biogeta-Team, wir sind sehr glücklich Sie gefunden zu haben. Ganz nach meiner Lebensphilosophie:

“Harmonie/Balance bedeutet Gesundheit”, tragen Sie mit Ihrem Produkt sehr viel dazu bei. 

Vielen Dank dafür!!!

Ganz herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!!!

Heidelinde & Miriam
 
 
Miriam Boos-Cyppel
Heilpraktikerin
Traditionelle chin. Medizin
und Narbenentstörung
München
 
www.tcm-harmonie.de 
5/5

Sehr geehrter Herr Krüger…

Ich habe den eh schon schönen Biofeldformer nochmals etwas geschmückt… Ich hoffe dass es die Wirkung nicht beeinflusst 😬… Habe eine Lichterkette mit Batteriefach hinzugefügt!

Übrigens wirkt er sehr gut, ich kann wieder gut schlafen!

Vielen Dank für die tolle Erfindung…

Jasmin Praxmarer

5/5

Sehr geehrter Herr Krüger,

wir haben unseren FM Biofeldformer – Set  Anfang Jänner bekommen und im Wohnzimmer aufgestellt.

Bei der baubiologischen Hausuntersuchung wurde im Schlafzimmer mit der Winkelrute ein Ausschlag von fast 90 Grad beim geologischen Bruch angezeigt.

Das Gleiche konnte ich selbst mit meiner Winkelrute nachvollziehen.

Nach dem Aufstellen des Biofeldformers kam es weder im Wohnzimmer noch im Schlafzimmer zu einem Ausschlag.

Da ich noch die Verteilung über das Stromnetz sehen wollte, habe ich den Biofeldformer abgesteckt. Danach war im Schlafzimmer wieder ein leichter Ausschlag zu erkennen.

Nach dem neuerlichen Anstecken war nirgends mehr ein Ausschlag !

Das ist für mich eine eindeutige Messung !

Ich habe vor langem ein Buch gelesen, in dem in deutschen Städten eine amtliche Untersuchung von Schlafplätzen krebstoter Bürger durchgeführt wurde. In den meisten Fällen waren Erdstrahlen meßbar. Auch von Ihnen haben wir neuerlich die gleiche Info erhalten.

Inzwischen haben sich die Schlafprobleme bei meiner Frau und mir deutlich reduziert, obwohl wir wieder in unser Schlafzimmer zurückgesiedelt sind.

Meine Frau hat nur mehr einige Tage vor Voll- und Neumond ein pochendes Gefühl, das aber nicht mit dem Puls identisch ist. Auch das ist aber in der letzten Zeit immer schwächer geworden.

Abschließend möchte ich nur sagen, daß jeder selbst entscheiden muß, ob er das Risiko eines gestörten Schlafplatzes eingehen will.

Mit dem Biowaver wird der Geschmack des Trinkwassers deutlich verändert und wir haben einen auf unser Grander – Gerät gelegt, außerdem haben wir einen unter unserem Wasserkrug und unter unserem Bett. Weiters verwenden wir die Anhänger und fühlen uns gut geschützt.

Besten Dank für Ihre Geräte, die uns eine deutliche Besserung gebracht haben. 

Mit freundlichen Grüßen aus Salzburg,

Karl Krieger

5/5

Hallo Herr Krüger,

anlass meines Kaufs des Biofeldformers war das Erleben von stressiger Spannung in meinen Wohnräumen, was gerade in letzter Zeit gefühlt zugenommen hatte. Eigentlich bin ich eine gute Schläferin. Doch in letzter Zeit wachte ich fast jede Nacht mehrfach auf und fühlte mich wie unter Strom, den ich nicht mehr abzuschalten wusste. Auch Yoga half da nur vorübergehend.

Also beschloss ich den Schritt zum Kauf dieses Gerätes zu wagen, sicherlich auch, weil die Möglichkeit des Ausprobierens bestand. Und gerade der erste Moment nach Anschließen des Biofeldformers ans Stromnetz war der Überraschendste – es entstand in meinem unmittelbarem Erleben die Wahrnehmung von Raum, in den ich mich hinein entspannen konnte.

Diese Raumwahrnehmung ist nun zum gewohnten Zustand geworden, wo wir wieder gefühlt Platz zum Leben haben. Die vorher gefühlt tosende Störfrequenz ist nicht mehr erlebbar. Ähnlich positiv erlebe ich den Biowafer. Einer liegt unter meinem Bett, einen anderen nutze ich zur Aufwertung meines Trinkwassers.

Auch hier anfänglich wieder ein sehr markant anderes Erleben als vorher. Ich entwickelte einen solchen Durst auf das Wasser in den ersten Tagen, als seien darin Nährstoffe enthalten, die ich unbedingt brauchen würde. Mittlerweile hat sich dieser Heißhunger normalisier und schmeckt.

Gerade das Erleben von Raum sehe ich in unserer heutigen Zeit als essentiell an. Dieser setzt einen heilsamen Kontrapunkt zur dauerberieselnden Informations- und Frequenzvielfalt.

Ich werde weiterhin auf das lauschen, was ich bewusstseinsmäßig wahrnehmen und erleben kann. In jedem Fall erlebe ich Wirksamkeit in Richtung Entlastung und Balancierung.

In diesem Sinn eine schönen Abend und danke,

Christine Schwandt

5/5

Werter Herr Krüger,

gerne möchte ich Ihnen und Ihrem Team ein Feedback zum Biogeta Balance Schungit-Anhänger geben, den ich erst seit ein paar Tagen mein eigen nennen darf und sofort schätzen gelernt habe.

Ich war schon seit langem auf der Suche nach einem seriösen Anbieter und Entwickler von “Harmonisierern” und “Entstörungsprodukten”, aber ich hatte bis dato keinen Anbieter gefunden, dessen Produkte mich im Herzen wirklich angesprochen haben oder überzeugt hätten.

Vor Kurzem hatte mich dann eine Klientin von mir auf Ihre Produkte aufmerksam gemacht und ich fühlte sofort eine stimmige Resonanz zu Ihnen und zu Ihrem Angebot. Ich habe dann auch nicht lange gezögert und mir sodann den Balance-Anhänger gekauft, um ihn direkt am eigenen Körper testen zu können. Schon beim Auspacken konnte ich seine starke Energie fühlen und ich wusste somit, dass es kein “Fake-Produkt” war.

Nachdem ich den Anhänger umgebunden hatte, konnte ich förmlich spüren, wie es in meinen Energiefeldern zu arbeiten begann und ich fühlte mich kurzzeitig etwas schwindelig, was sich aber sehr schnell wieder behob. Meine eigenen Messungen (mit einem Pendel) zeigten dann an, dass die Polaritäten von Yin- und Yang wieder ausgeglichen waren.

Seit Jahren hatte ich immer bei mir eine YANG-Überspannung gemessen … auch meine eigene Lebenskraft war um 1200 Bovis gestiegen. Allein dies hatte mich schon überzeugt, aber das Beste war, dass sich auch meine jahrelangen Herzrhythmusstörungen gebessert hatten … es traten bisher keine Extrasystolen, kein “Herzstolpern, kein Herzrasen und kein starkes nächtliches Herzklopfen mehr auf.

Wenn sich jetzt auch noch meine vielen anderen chronischen Beschwerden verabschieden oder zumindest reduzieren würden, wäre das wunderbar, aber ich weiß natürlich auch, dass dies seine Zeit braucht. Jedenfalls bin ich schon jetzt rundum zufrieden und ich fühle mich auch wieder mehr in meiner eigenen Mitte und meine Zuversicht kommt auch wieder langsam zurück.

Ich werde mir demnächst wohl auch den Biofeldformer S für meine 1-Zimmer-Wohnung zulegen.

Und ein großes Dankeschön auch für die vielen Informationen, die Sie so sorgfältig und umfangreich auf Ihren Webseiten zusammen getragen haben und im Mitgliederbereich zur Verfügung stellen.

Ich werde Ihre Produkte gerne weiter empfehlen.

Mit warmherzigen Grüßen,

Dennis Hauth, Glückstadt

PS.: Sie dürfen mein Feedback mit meinem Namen gerne auf Ihrer Webseite veröffentlichen.

5/5

Liebes strahlenfrei-wohnen Team,

mein Name ist Mathilde ** .

Ich wurde am 10.11.2020 vier Tage nach dem errechneten Termin in Berlin geboren. Mit 52 cm und 3180 Gramm kam ich nach 5h im Kreißsaal mit Traummaßen natürlich und ohne PDA gesund und munter zur Welt.

Meine Eltern sagen, dass ich etwas ganz besonderes bin. Elektrosmog-Reduktion und Ihre Biofeldformung waren von Anfang an dabei …

Vielen lieben Dank für so einen tollen Start ins Leben! Ohne Ihre Arbeit würde ich nicht existieren.

Liebe Grüße 

Mathilde und Papa Sebastian P. 

5/5

Sehr geehrter Herr Krüger,

herzlichen Dank für die Zusendung des “Biofeldformers” und des “Bio-Wafers”.

Inzwischen habe ich den “Biofeldformer” seit ca. einer Woche in Betrieb genommen und fühle mich sehr wohl damit.

Seit einigen Jahren arbeite und wohne ich in einem Hochhaus und bekam so nach und nach diverse gesundheitliche Probleme durch eine hohe Strom – und Funkbelastung (Fahrstuhlmotor, Nachtspeicherheizung und Funktürme in unmittelbarer Nähe)

Dazu kommt eine erhebliche geopathische Belastung, die sich auf Grund der Höhenlage meiner Wohnung und meiner Heilpraktikerpraxis deutlich stärker auswirkt, als in den unteren Stockwerken.

Zur Stromentstörung benötigte ich vorher 4 Geräte eines anderen Anbieters, um mich überhaupt im Haus aufhalten zu können.

Durch die vielfältigen Belastungen in meiner Wohnung und Praxis, entwickelte ich einen extrem hohen Blutdruck, der sowohl mit naturheilkundlichen, wie auch mit schulmedizinischen Medikamenten, so gut wie nicht behandelbar war.

Die geopathischen Störungen konnte ich nur etwas abmildern, aber leider nicht beseitigen, da sich die Geräte zur Stromentstörung und die Maßnahmen gegen die geopathischen Belastungen gegenseitig störten bzw. die Wirkung der Geräte zum Teil komplett aufhoben.

Da die Dinge sich in meiner Lebens – und Arbeitssituation so schwierig gestalteten und mein Gesundheitszustand sich durch die von mir ergriffenen Maßnahmen nur gering verbesserte, dachte ich verstärkt darüber nach, in ein anderes Haus zu ziehen.

Dabei suchte ich weiterhin nach Möglichkeiten der Entstörung, auch um meinen Patienten helfen zu können, die mit ähnlichen Probleme zu kämpfen hatten, wie ich selbst.

Als ich Ihre Internetseite fand, bekam ich wieder neue Hoffnung, trotz der vielfältigen Belastungen, die sich aus meiner Wohn- bzw. Arbeitssituation ergaben, doch noch eine Möglichkeit zu finden, weiterhin im Hochhaus bleiben zu können.

Als Heilpraktikerin konnte ich bereits im Vorfeld die positive Wirkung des “Biofeldformers” für mich testen und bemerkte relativ schnell nach Inbetriebnahme des Gerätes, eine Verbesserung meiner gesundheitlichen Situation.

Ich fühlte mich entspannt und ruhig, wie seit langer Zeit nicht mehr.

Inzwischen ist meine Schlafqualität wieder sehr gut. Ich schlafe tief und erwache erholt auf.

Eine bei mir bestehende Allergiebereitschaft bildet sich deutlich zurück und meine Blutdruckwerte sind nun fast im Normbereich.

Nach einigen Tagen setzte bei mir eine leichte Heilreaktion der Haut ein, da mein Körper nun verstärkt in der Lage ist, Gifte ausscheiden zu können..

Diese Erstreaktion, die mir bereits von der Behandlung mit Homöopathie bekannt ist, bildete sich aber auch relativ schnell wieder zurück.

Zusätzlich begann ich, mit einem homöopathischen Mittel, die im Körper gespeicherte Strahlenbelastung aus dem Körper aus zu leiten und verwende nun auch das mit dem “Bio-Wafer” energetisch aufbereitete Wasser.

Ich bin sicher, daß Sie mit Ihren Erfindungen in Zukunft vielen Menschen helfen können, durch eine gute Wohn- und Lebensqualität Ihre Gesundheit zu stabilisieren und damit auch eine Basis schaffen, um die Wirkung naturheilkundlicher Behandlungen deutlich zu erhöhen.

Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und herzliche Grüße,

Simone Schild

Heilpraktikerin, Pirmasens

5/5

Hallo Herr Krüger, 

hiermit möchte ich Ihnen eine Rückmeldung zu Ihrem Produkt ( Bio-Wafer ) zukommen lassen. 

Ich beschäftige mich schon lange Zeit, fast 20 Jahre mit schädlichen Energien im Haushalt und  habe auch ein Seminar zur Vermeidung schädlicher Strahlenbelastung besucht.

Die Betten wurden in meinem Haushalt mehrmals umgestellt und einige Produkte zur Beseitigung schädlicher Strahlen wurde für teures Geld angeschafft. Nachdem mein Mann und ich einen Schlafplatz weitgehenden ausserhalb schädlicher Strahlung fanden, habe ich dieses Thema nicht weiter verfolgt. Nun hat unser Sohn im letzten Jahr ein Haus gebaut und hat nach einem halben Jahr einen Geobiologischen Berater das Haus untersuchen lassen.

Leider wurde im Schlafbereich eine starke schädliche Strahlenbelastung festgestellt. Dies hat wiederum meine Aufmerksamkeit hervorgerufen. Nachdem ich über längere Jahre kinesiologiesche Testungen vornehme, habe ich eine Starke gesundheitliche Einschränkung bei unserem Sohn getestet. Ich habe mich daher im Internet auf die Suche nach einem entsprechenden
Produkt gemacht. So bin ich auf ihrer Seite gelandet.

Der Bio-Wafer hat bei der Testung so optimal bestanden, dass ich ein Produkt bestellt habe. Ich habe den Bio-Wafer dann auf ein Störfeld gelegt. Die Wünschelrute blieb offen und hat keine Störzone mehr angezeigt. Da ich es nicht glauben konnte habe ich den Vorgang über mehrere Tage wiederholt.

Daraufhin habe ich meinem Sohn den Bio-Wafer zum testen mitgegeben. Bereits nach 3 Tagen hat meine Schwiegertochter mich angerufen und mir den Auftrag erteilt nochmals ein Produkt bei Ihnen zu bestellen. Der Bio-Wafer ist bei meinem Sohn nun ca. 14 Tage im Einsatz und eine erneute
kinesiologiesche Testung hat ergeben, dass keine gesundheitlichen Einschränkungen mehr vorliegen. 

Ich bin begeistert!

Ihr Produkt habe ich auch bereits einem Freund weiter empfohlen. 

Helga Riegl

5/5

Hallo Sebastian,

ich wollte mich noch mal bei dir bedanken. Ich bin super froh, dass ich mir dich aus dem Internet rausgepickt habe.

Denn das was du tust, kann nicht jeder. Das weiß ich aus eigener Erfahrung, da wir vor zehn Jahren schon mal einen Baubiologen mit der Hausuntersuchung beauftragt haben.

Wir hatten damals für viel Geld Materialien gekauft und trotzdem blieben wir wie zuvor Schlafnomaden es hatte sich nichts verbessert.

Die Kinder damals noch klein aber schon mit einem kräftigen Willen, weigerten sich in ihren Betten zu schlafen, meine Tochter ging sogar allein in den dunklen Keller und baute sich dort ihr Bett.

Nach deiner Hausuntersuchung, Diagnose der Störfeldsituation und der richtigen Platzierung der “Umkehrer” hatte sich die Situation von mir und der beiden Kinder grundlegend geändert. Sie hatten keine Probleme in ihren eigenen Betten zu schlafen, bei mir hat es ein bisschen länger gedauert, ich musste erst mit der veränderten Energiesituation vertraut werden, aber trotzdem hatte ich nicht mehr das Bedürfnis mich mittags hinzulegen und fühlte mich den ganzen Tag über fit.

Falls du magst, kannst du mich gerne als Referenz angeben und auch auf Anfrage meine Telefonnummer weitergeben. Ich teile gerne diese guten Erfahrungen, viele liebe Grüße, 

Tatjana Vincent

Rheine

5/5

Lieber Herr Krüger,

ich möchte mich endlich für Ihre Untersuchung und Beratung am 17. Januar bei uns in Marburg bedanken.

Wir haben das Bett der Eltern, wie von Ihnen empfohlen, umgestellt. Die Gesundheit meiner Mutter hat sich seitdem langsam verbessert.

Wahrscheinlich musste der geschwächte Körper zuerst noch mit der veränderten energetischen Situation durch das Biogate Modul zurechtkommen.

Inzwischen hat sich ihr Zustand stabilisiert und der Abbau scheint vorerst gestoppt. Sie ist sowohl körperlich als auch geistig aktiver und insgesamt belastbarer; zwar auf einem weiterhin niedrigeren Niveau als mein Vater, aber dennoch wesentlich besser als vorher.

Ich habe das Gefühl, dass bei ihr nun auch die Behandlungen mit Schüssler-Salzen und Bachblüten ihre Wirkung entfalten können. Vorher wurden sie womöglich ganz oder teilweise vom schwarzen Loch der sich kreuzenden Wasseradern verschluckt.

Wir sind sehr froh, dass es ihr nun wieder relativ gut geht und hoffen, dass es recht lange so bleiben möge.

Vielen Dank und viele Grüße,

Angelika Bogusch

Marburg

5/5

Hallo Herr Krüger,

ersteinmal möchte ich mich herzlichst für die Testmöglichkeit des Biogeta-Home S bedanken.

Cirka eine Stunde nach Aktivierung des Biogeta-Home S, konnte ich keine geopathogenen Störungen mittels Rute (zwei abgewinkelte Messingdrähte) in keinem meiner Wohnräume (58qm) mehr feststellen, welche vorher an mehreren Stellen vorhanden waren. Auch hatte ich an einer Wand zur Nachbarwohnung, mit meinem “Acousticom 2” (Elektrosmog Detector) starke Störungen zu bemängeln, welche sich nun stark abgeschwächt haben und überwiegend im “Grünen Bereich” sind.

Ich habe meiner Lebensgefährtin bis heute nichts von der Installation des Gerätes erzählt, (ich konnte es gut getarnt, in einer Ecke hinter einem großen Blumentopf aufstellen). So konnte ich bei ihr “ohne Plazebo-Effekt” folgendes feststellen: Schon nach zwei Tagen war ihre “Winterdepression” komplett verschwunden (unter der ich auch hin und wieder leiden musste). Sie war und ist bis heute wesentlich besser gelaunt und singt und pfeift hin und wieder ein Liedchen. Weiterhin hatte sie an drei Tagen mit starken “Ausdünstungen” unter dem linken Arm/Achsel zu tun, so das sie sich mehrmals am Tag gewaschen und öfter die Blusen gewechselt hat.

Bei mir selbst konnte ich folgendes feststellen: Deutlich mehr Energie beim Sport. Es gehen mir einige Übungen viel leichter von der Hand. Ich bin klarer im Kopf und insgesamt ruhiger und entspannter. Dann hatte ich an drei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils in den Abendstunden heftige Schmerzen im linken Fuß (fast so wie Zahnschmerzen). Ob dies nun etwas mit ihrem  Biogeta-Home S zu tun hat, lässt sich natürlich schwer nachweisen. Es könnte jedoch gut sein, das sich durch die Biofeld-Harmonisierung eine Blockade gelöst hat.

Zusammenfassend kann ich sagen, das sich der Test wirklich ausgezahlt hat, denn all das  oben genannte kann ja nun kein Zufall sein. Am meisten hat mich mein Test mit Rute und E-Smog Detector überzeugt, welcher auf keinen Fall ein “Plazebo-Effekt” sein kann. Es steht ganz klar fest: Ihr Biogate-Home S funktioniert genau so wie postuliert!

Was Sie hier geschaffen haben, ist wirklich absolute Meisterklasse und kein “Murks”,  wie es manch andere anbieten. Nochmals herzlichen Dank dafür Herr Krüger!

Die allerbesten Grüße,

Ronald Ehlert

P.S.: Wenn Sie möchten, können Sie obigen Text gern als “Kundenfeedback” benutzen, inklusive meines vollständigen Namens.

5/5

Hallo Herr Krüger,

wir haben am 03.06.2018 ein Biogate FM Biofeldformer L gekaufte. Wir sind sehr zufrieden und würde gerne ein zweites Gerät für meine Schwester kaufen. Ich kann keine Belastung mehr mit der Bioresonanz messen.

Bin Besitzerin eines Rayonex Gerätes PS 10.

Mit freundlichen Grüßen,

Sandi Hesse

5/5

Lieber Sebastian,

nachdem Du bei uns warst und uns das Biogate-Modul eingesteckt hast, war ich gespannt auf die erste Nacht.

Wenn ich sonst wie gewohnt zu Bett gegangen bin und ich die Augen geschlossen habe, habe ich vor meinem inneren Auge viele herumschwirrende weiße Punkte ( wie bei einem Testbild) gesehen. Hinzu kamen viele bunte Farben, die wie bei einem Feuerwerk “explodierten “. Das hat mich immer sehr unruhig und nervös gemacht, sodass ich nur schwer in den Schlaf gekommen bin.

Diesmal war es eine ganz neue Erfahrung für mich ,die  Augen zu schließen und ein ganz entspanntes und beruhigendes Bild vor Augen zu haben.

Dieses Bild war schwarz bis grau mit harmonischen Schwingungen und vermittelte mir ein beruhigendes Gefühl,was mich bis in den Schlaf begleitet hat.

Seitdem wache ich morgens ausgeruht auf.

Ich Danke dir für Deine  wertvolle Arbeit, da ich auch weiß wie kräftezehrenden  es für Dich.

Viele liebe Grüße, 

Danja Abel

5/5

Hallo Herr Krüger,

zusätzlich zu meinem letztem Email möchte ich Ihnen nach meiner späten Heimkehr doch noch ein weiteres Feedback geben, das Sie sicher freuen wird.

Ich hatte ja zwei Kegel bestellt bei Ihnen und bin unregelmässig bei einer sehr guten Kinesiologin (sie hat Level 3) zugegen.

Vorgestern war das der Fall und ich nahm einen Ihrer Kegel mit, weil ich das auch noch getestet haben wollte.

Und dieser Test war faszinierend, weil ich ja zu den Hochsensiblen gehöre und kein Handy habe, dafür lieber einen Netzfreischalter 🙂

Sie hat ein iPhone und holte es angeschaltet, legte es neben mich und testete meine Energie.

Ergebnis: 0% Energie

Dann stellte sie Ihren Kegel zwischen mich und das iPhone.

Ergebnis: 100% Energie.

Und ich konnte das auch selbst spüren, also war meine Wahrnehmung in der Wohnung durch die beiden Kegel hiermit “abgesichert” für mich, weil sie hört die Flöhe husten 🙂

Beste Grüße

Oliver F.

5/5

Sehr geehrter Herr Krüger,

besten Dank für den Bio-Wafer Harmonizer, seitdem er im Einsatz ist, können wir endlich wieder gut schlafen ! Geniale Erfindung. Wir hatten es vorher mit … -Korkmatten versucht, aber das hat auf Dauer nicht viel bewirkt.

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Barwich

5/5

Hallo Hr. Krüger,

vielen Dank erstmal an Sie, das Sie das Gerät der Biogeta nach Mallorca schicken. Wir haben ihn jetzt seit 10 Tagen im Gebrauch und ich selber merkte schon nach ca.10 min das gewisse kribbeln in den Fingern.

In der nächsten Nacht schliefen mein Mann und ich erstmal ziemlich unruhig, Mittlerweile hat sich das alles gelegt und wir kommen morgens jetzt auch besser aus dem Bett.

Vielen Dank nochmals, hab Sie schon an eine Patientin – hier auf Mallorca- weiterempfohlen, die sich bestimmt in nächster Zeit bei Ihnen meldet.

Viele Grüsse aus Mallorca,

Petra Knöpfle

5/5

Guten Morgen Sebastian,

Ihre Webseite hat mich von Anfang angesprochen, und so wie es ist, wenn man auf seine Intuition hört, meine Entscheidung ist also für den FM Biofeldformer gefallen. 

Das Set habe ich gestern schon bekommen, Es ging so schnell mit der Lieferung, vielen Dank. 


Das Gerät finde ich wunderschön edel, dies ganz neben der Funktion, die es bei mir entwickeln wird. Es ist seit gestern 18.00 Uhr in “Aktion” bei mir.

Meine Katze merkte schnell, dass etwas anders ist. Ihre Mimik war ungewohnt. Die guckte herum mit grossen Augen, wie verstört, sie blieb nicht auf meinem Bett heute Nacht, für mich ein Zeichen, dass sich die negativ geladene Energie, die Katzen gerne suchen, auf meinem Bett schon anders anfühlte….

Ich erwarte spannende Erfahrungen in den nächsten Wochen und werde sicherlich weiter berichten.😊 

Noch eines: ich kam auf die Idee, die gestern erhaltene Sendung mit dem Pendel zu testen.

Wow…was für eine Super Energie deutete sich durch meinen Pendel. Unglaublich! 

Viele Grüße aus der Nähe von Freiburg

Und noch mal Danke

Marie

5/5

Guten Tag liebes Team von strahlenfrei-wohnen.

Ja klar bin ich damit einverstanden, wenn Sie die gute, heilsame Wirkung der ‘Biogeta’ weitergeben.

Wir (mein Partner und ich) haben sie jetzt seit dem 02.10.2020 in der Steckdose. Seit dem kann unsere  Heilpraktikerin keine Belastungen messen, die durch geologische Belastung oder  E-Smog oder Wasseradern messbar waren.

Wir schlafen sehr viel entspannter haben kaum noch Aufwachphasen.

Sie hat beruhigende Wirkung auf uns im Alltag, später mehr.

Liebe Grüsse,

Ute Puschkat und Burkhard Kroll.

5/5

Sehr geehrter Herr Krüger,

Meine Mutter hat ja seit kurzem Ihren Schungit Anhänger und sagt, sie fühle sich sehr wohl damit!

Ich bin ebenfalls jeden Tag heilfroh darüber und merke deutlich, falls ich mal vergessen hatte, ihn anzulegen, wenn ich z.B. zum Einkaufen raus gehe:

Die Beeinträchtigungen durch die Mikrowellen überall sind ohne Anhänger schneller und heftiger spürbar; mit Anhänger fühle ich mich deutlich weniger ausgelaugt, wenn ich wieder zuhause bin. Dort habe ich zwei Ihrer Module und einige Kegel stehen, da die Verstrahlung hier recht hoch ist. Der Schungit-Anhänger hat ebenfalls fühlbar zur Stress-Entlastung beigetragen und ich trage ihn täglich auch in der Wohnung.

Seitdem ich Ihre Produkte nutze, geht es mir insgesamt wesentlich besser und ich bin von Herzen dankbar dafür!

Mit freundlichem Gruss

Sabine L.

5/5

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin begeistert von ihren Produkten. Zuerst habe ich den Biofeldformer (XL) bestellt, danach dann den kompletten Rest Ihres Sortiments.

Mir fehlen die Worte, ich hätte nicht geglaubt, dass so etwas möglich ist.

Mittlerweile habe ich noch eine Kette für meinen Mann und unsere jüngste Tochter bestellt sowie einen Biofeldformer Water für unser Wohnmobil. 

Natürlich habe ich Sie auch weiterempfohlen, unter anderem an meine Heilpraktikerin, die ich über Ihre Produkte und die Wirkung auf dem Laufenden halten soll.

Seitdem ich Ihre Produkte habe, brauche ich meine Heilpraktikerin nicht mehr 😉

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen, 

Juliane Strauch

5/5

„Als mein Mann das Car – Modul zum Einsatz brachte“

Mein Ehemann hatte im Auto oft starke Kopfschmerzen, war er doch immer mit zwei Smartphones unterwegs!

Nicht nur seit kurzem, sondern schon einige Jahre!

Die guten Erfahrungen  mit dem BIOGETA Biofeldformer Zuhause hat alles verändert!

Nach nur zwei Tagen gehörten die Kopfschmerzen meines Mannes der Vergangenheit an!

Vielen Dank!

Gabriele A.

5/5

Lieber Herr Krüger,

vielen Dank für die promte Zusendung  des Biofeldformers. Ich war sehr gespannt auf die Wirkung. Da wir auch ein wenig Pendeln können, prüfte ich sofort nach dem auspacken und Einstecken die Funktion.

Ich konnte keine Störung mehr feststellen.

Er ist jetzt schon eine Woche in Betrieb und wir stellen schon die positive Wirkung fest. Die meisten Apparate hatten nach ein par Tagen schon keine Wirkung mehr. Wir haben Freude an diesem Apparat und hoffen, dass es weiter so bleibt.

Nochmals vielen Dank und freundliche Grüsse,

Fritz und Käthi H.

5/5

Hallo, Herr Krüger!

Zunächst einmal möchte ich Ihnen sagen, dass ich seit der Inbetriebnahme des Biofeldformers super tief schlafe und völlig erholt früh morgens aufwache. Super!!!

Außerdem ist unser Wasser nun dank des Biogate-Water Moduls wirklich spürbar weich. Das merke ich vor allem beim Zähneputzen und auf der Haut. Klasse!!! Danke für Ihr Kommen!

Liebe Grüße aus Neustadt,

Dagmar Kunz

5/5

Sehr geehrter Herr Krüger,

ich möchte den Anlass der Weiterentwicklung Ihres Biofeldformers nutzen, um Ihnen unseren Dank und unser Vertrauen auszusprechen.

Im September vergangenen Jahres bestellte ich bei Ihnen für meine Tochter den Biofeldformer der Größe M. Sie und ihr Lebensgefährte versuchten seit Juli 2018 erfolglos ein Kind zu bekommen. Da sie in der Stadt Dresden in einem 17-Familienhaus wohnt und mir die Problematik E-Smog und Strahlenbelastung sehr wohl bekannt ist, entschloss ich mich, ihr dieses Gerät zu schenken. 

Was soll ich sagen, seit dem Jahreswechsel ist sie nun schwanger und wir freuen uns alle sehr auf das Baby im September!

Den Termin in der Kinderwunschklinik konnte sie noch rechtzeitig absagen!

Viele herzliche Grüße aus Dresden,

Kathrin Bischoff

5/5

Hallo Herr Krüger,

gerne sende ich Ihnen ein Feedback über den Biogate-Car FM-Biofeldformer zu.

Aus beruflichen Gründen bin ich sehr viel mit dem Auto unterwegs. Je länger die Fahrten wurden, umso mehr bekam ich während dieser Probleme , wie starke ziehende Schmerzen im Kopf, leichte Sehstörungen und ein Gefühl wie “als wenn ich neben mir sitzen würde”.

Nach Verlassen des Fahrzeuges benötigte mein Körper ca. eine Stunde um sich zu regenerieren. So ging es nicht weiter, eine Lösung musste her! 

Nachdem ich verstanden hatte, was diese Problematik auslöst, begann meine Suche nach Abhilfe und ich bin auf Ihrer Website fündig geworden. Lange Autofahrten strengen zwar immer noch an, aber die oben erwähnten Probleme sind verschwunden !!!!!!!!!!!!!!!!

Und noch ein sehr erstaunlicher Nebeneffekt, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hatte. Seitdem der Biofeldformer im Fahrzeug angesteckt ist, fahre ich mit einer Tankfüllung ca. 100 Km mehr. Es klingt unglaublich, ist aber wahr. 

Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Produkt, es lohnt sich in jeder Hinsicht. 

Cornelia Tutsch

5/5

Hallo Herr Krüger,

ich sende Ihnen gerne mein positives Feedback.

Ich bin im März 2015 nach Pfinztal gezogen. Nach kurzer Zeit hatte sich meine chronische Migräne verschlimmert – von 1 Attacke pro Monat auf 3- 4 Attacken pro Monat.

Zuerst hatte ich eine emotionale Belastung durch den Umzug vom Bodensee nach Pfinztal vermutet. Es ist eben nicht so einfach, nach 26 Jahren alle Zelte abzubrechen und neu anzufangen. Homöopathie und Akupunktur haben mir nur eine leichte Besserung gebracht.

Außerdem hatte ich ständig eine „Matschbirne“ und ich vermutete, dass sich da irgendwas „UNGUTES” bildet.

Meine Freundin hatte plötzlich das Bedürfnis einen Wohnraumharmonizer zu kaufen, der mir sehr suspekt vorkam. So fing ich an zu recherchieren und bin auf Ihrer Homepage gelandet. Während der Tätigkeit in meiner Naturheilpraxis konnte ich schon immer Belastungen durch Geopathologie und ESmog „messen“ und kenne deren Einfluss auf die menschliche Gesundheit.

Die Infos auf Ihrer Homepage sind sehr detailliert und gut verständlich. Ich habe umgehend eine Wohnraumanalyse beauftragt.

Ihre Messung hat dann  ergeben, dass ich im Kopfbereich auf einem Currygitter-Kreuzungspunkt geschlafen hatte. Nun habe ich seit 2 Monaten den Biogate L und bin total erfreut, dass ich nach kurzer Zeit zwar eine MEGA-Attacke (Erstverschlimmerung???) hatte – nun aber seit zwei Monaten frei von Migräneattacken bin!!! 

Juhuuuuu … und ich gehe davon aus, dass dies so bleibt. Auch das Gefühl  der „Matschbirne“ ist weg. 

Forschen Sie weiter … die Menschheit braucht solch innovative Produkte!

Liebe Grüße und VIELEN DANK

Dipl.Ing.  Michaela Waigel

Heilpraktikerin

5/5

Hallo Sebastian, 

hier ein Bericht aus meiner Naturheilpraxis in Köln (www.resonanz-energie.de). Ich hatte im Sommer 2017 eine 3-köpfige Familie in Behandlung. Das Kind schlief schlecht, hatte Albträume und Infekte). Alle drei wiesen zudem starke Belastungen durch Elektro-Smog (sowohl Hausstrom als auch WLAN und Mobilfunk) auf.

Ich führte eine komplette baubiologische Untersuchung in deren Einfamilienhaus sowie im großen Büro des Familienvaters (anderer Stadtteil) in Köln durch. Ergebnis war, dass zu Hause eine enorme Belastung durch einen Handymast in nur 50 m Entfernung mit direkter Einstrahlung auf Elternschlafzimmer, Kinderzimmer und Wohn/Essbereich bestand.

Geologische Auffälligkeiten (Wasseradern, Gitternetzlinien) waren ebenfalls deutlich messbar. Auch im Firmenbüro waren relativ starke Belastungen des Familienvaters durch WLAN und DECT vorhanden, da er sich dort halt 8-12 Stunden aufhält. Neben der Behandlung der drei Familienmitglieder in meiner Praxis durch Bioresonanz und andere Methoden wurden im Wohnhaus Abschirmmaßnahmen gegen die Funkeinstrahlung durch den Sendemast getroffen und konsequent WLAN und DECT bei Nichtbenutzung abgeschaltet.

Auch einige technische Maßnahmen an der Hausstromanlage wurden durchgeführt. Eine Restbelastung war dennoch deutlich messbar, da die Belastungen sehr hoch waren.

Zusätzlich wurden daher 2 Biogates (S und L) im Wohnhaus sowie ein Biogate L im Firmenbüro an zentraler Stelle platziert.

Damit habe ich eine fast vollständige Harmonierung der Personen erreicht und die meisten Symptome verschwanden.

Zudem ist beim Familienvater keinerlei Belastungen durch e-Smog und Geopathie mehr per Bioresonanz feststellbar!

Die Biogates wirken aus meiner Sicht absolut zuverlässig und haben mich überzeugt!!!

Danke für deine kompetente Unterstützung in dem Fall.

Klaus-Peter Zeyen
 

Heilpraktiker und Baubiologischer Messtechniker (PSA), Köln 

www.resonanz-energie.de

5/5

Sehr geehrter Herr Krüger,

danke für den FM Biofeldformer und für den Bio-Wafer.

Den Bio-Wafer benutze ich zum energetisieren von Wasser und muss sagen, dass ich nur noch das energetisierte Wasser trinken möchte. Auch bei der Arbeit habe ich den Bio-Wafer stets in der Tasche und fühle mich mit ihm viel besser als ohne. Der Biofeldformer gefällt mir auch sehr gut, den gebe ich nicht mehr her J.

Ich kann jetzt am Computer sitzen, ohne dass mein Kopf strahlt.

Und ich schlafe jetzt durch den Biofeldformer sehr gut und wache sehr entspannt auf. Auch mein Gesicht ist morgens nicht so geschwollen wie früher und mir ist aufgefallen, dass meine Atmung viel natürlicher geworden ist. Auch wenn ich von draußen nach Hause hineingehe, fühle ich sofort dieses harmonische Energiefeld.

Ich bin auf dem Land aufgewachsen und seit ich in einem kleinen Städtchen lebe, macht mir der Elektrosmog gewaltig zu schaffen. Ich bin sehr froh, dass ich jetzt den Biofeldformer habe. Er gibt mir wieder ein Stück Lebensqualität zurück.  Das einzige was ich bereue, ist, dass ich den Biofeldformer nicht schon viel früher gekauft habe J Er ist auf jeden Fall sein Geld wert und ich werde ihre Produkte weiter empfehlen.

Es wäre für mich natürlich in Ordnung, wenn sie mein Feedback auf ihrer Seite veröffentlichen.

Ich habe schon vieles gegen Elektrosmog ausprobiert und ihre Produkte helfen mir wirklich am besten. Und da ich schon lange im Kopf hatte, etwas zu kaufen um Wasser zu energetisieren, bin ich mir sicher, dass ich auch mit ihrem Biogate-Water Wasser-Modul, nichts falsch machen werde. Wer gesund sein will, muss gesundes Wasser trinken. Ich werde das Wasser-Modul aber erst bestellen, wenn ich wieder aus dem Urlaub zurück bin.

Ach übrigens, mir ist aufgefallen, dass ich mit dem Bio-Wafer besser mit der Hitze zurechtkomme. Als ich ihn bei der Arbeit weggelegt hatte, wurde meine Konzentration viel schlechter und ich wurde regelrecht schlaff, als ich den Bio-Wafer wieder in die Hosentasche gesteckt habe, wurde es sofort viel besser. Ich beobachte auch die letzten Tage, wie meine Kollegen bei der Hitze stöhnen und jammern, doch ich fühle mich trotz Hitze einfach nur großartig.

Dann freue ich mich schon darauf ihr Wasser-Modul auszuprobieren, ich bin mir sicher, dass ich keine drei Monate brauchen werde um mich zu entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen,

Viktor Stoll

5/5

Hallo Herr Krüger!

Wir sind alle entspannter/ ausgeruhter seit der Harmonisierung.

Unsere Tochter schläft seitdem durch und ist auch nicht mehr so kalt. Wenn sie in unserem Bett schläft, bleibt sie grade liegen und das Beste: die täglichen Wutanfälle (mind. 30 Min lang), sind Vergangenheit.

Mein Mann schnarcht nicht mehr so laut und die Verdauung hat sich verbessert.

Ich bin ausgeruhter, vitaler, meine rechte Hüfte zwickt nicht mehr und auch meine gute Verdauung hat sich verbessert. 

Viele liebe Grüße,

Ulrike Hoffstedde

5/5

Hallo Herr Krüger,

seit der Harmonisierung schlafen alle Familienangehörigen tiefer, ruhiger, besser und fühlen sich viel entspannter und ausgeruhter.

Der Mann und der Sohn meiner Freundin wussten nichts von der Installation des Biogate Moduls und bemerkten beide die Veränderung und brachten sie ungefragt zum Ausdruck. Super!!!!

Ihnen ganz herzlichen Dank und liebe Grüße aus Köln,

Iris Nauer

Köln

5/5

Lieber Herr Krüger,

wir sind entrahlt 🙂

Danke, dass Sie uns das Gerät zur Entstörung zum Kennenlernen geschickt haben. Heute waren wir bei unserer Heilpraktikerin und wir alle drei hatten keinerlei Beeinträchtigung durch Elektrosmog, elektr. Felder oder Wasserader mehr.

Wir hatten das Gerät auch zur Bio-Resonanz-Analyse mitgenommen. Als ich dann nach Hause kam, fiel mir auf, dass ich ohne Entstörer Kopfschmerzen bekam.

Das war umgekehrt auch die erste fühlbare Wirkung beim ersten einbauen, als sie gingen….

Vielen Dank für die tolle Erfindung!

Herzliche Grüße,

Eva Leonhardt

5/5

Sehr geehrter Herr Krüger, 

vielen Dank, dass ich ihr Biogate Home M und auch den Wafer austesten durfte. Ich bin selber Baubiologin PSA und habe natürlich zuhause den Duplex samt einiger Rayonatoren stehen.

Ich habe Physik studiert und daher sind mir auch die physikalischen Grundlagen bekannt. Mir war es wichtig, zu wissen, ob Ihre Geräte funktionieren und ich sie daher meinen Kunden weiterempfehlen kann (was ich nun gerne tue).

Ihr Biogate hat ein sehr schönes Design und ist nicht so groß und auffällig wie der Duplex, was einige Kunden bemängelten. 

Ich wünsche Ihnen weiter bei ihrer Arbeit viel Freude und alles Gute. 

Ich denke, Baubiologen leisten in der heutigen Zeit gute Dienste, vor allem, was E-Smog angeht. Die Zeiten werden nicht besser (aber dafür offensichtlich die Geräte). 

Mit freundlichen Grüßen 

Jutta Eggermann 

5/5

Hallo Herr Krüger, Erfahrungen!

die ersten vier Tage mit dem Biofeldformer haben mein Mann und ich etwas unruhiger und weniger geschlafen! Dann jedoch normalisierte sich unser Schlaf zu einem durchschlafen und erholtem Aufwachen.

In den letzten Jahren musste mein Mann seinen Schlaf jede Nacht dreimal unterbrechen und Wasser lassen – bei Starkregen auch viermal. Dies hat sich erheblich verbessert.

Nachdem wir den Biofeldformer in Gebrauch hatten, wurde bei meinem Mann ein Bioresonanztest durchgeführt. Die Aussage der Ärztin: Sie sehe selten einen so gutenTest und müsse nur ein so kurzes Protokoll schreiben. Es waren keine geopathischen Störfelder auszumachen! 

Bei mir selbst hat der Bioresonanztest vor Einsatz des Biofeldformers eine geopathische Belastung angezeigt. – Nun, mein Mann und ich schlafen in einem Bett!

Wir und auch unser Hund wirken etwas entspannter. Möglicherweise ist es ein Nebeneffekt: Die Haare meines Manne sind wieder dunkler geworden und meine Kopfhaut hat sich verbessert.

Habe seit ca. einem Jahr Hautprobleme, da sich in meinem Körper noch Metalle nachweisen lassen.

Wir sind sehr froh und glücklich dass wir Ihre Seite gefunden haben und auch unserem Sohn damit helfen können, der in einem alten Bauernhaus wohnt und seitdem ständig krank ist.

Viele liebe Grüsse,

G. & R. A.

5/5

Guten Morgen, lieber Herr Krüger,

das Biofeldformer Testmodul war Klasse!

Ich hatte zwar keine Zweifel an der Wirkung. Dennoch überraschte mich, wie schnell diese eintrat. Bereits in der ersten Stunde nach Inbetriebnahme spürte ich deutliches Kribbeln im Körper, das jedoch nicht unangenehm war.

In der Nacht wurde es dann stärker, so daß ich aufgrund der sonst ungewohnten Emotionen nicht sonderlich gut schlief. Ab der zweiten Nacht wurde es dann merklich besser und mein Schlaf wurde auch tiefer – genauso kannte ich ihn als Kind. 

Danke, daß Sie mir meinen Kindheitsschlaf wieder gebracht haben! 

Gern würde ich weitere Produkte von Ihnen erwerben, um mein Gesundheits- und Energielevel stetig weiter anwachsen zu lassen, so daß ich mich in nächster Zeit reichlich auf Ihren Internetseiten tummeln werde 🙂 Den Biogeta gebe ich nun nimmer mehr her! 

Machen Sie bitte weiter so und ich hoffe, es werden noch ganz viele andere in Ihre oder ähnliche Fußstapfen treten, die den Menschen zu Ruhe, Frieden und vor allem Gesundheit verhelfen,

Ihnen und Ihrer Sippe alles Liebe und herzliche Grüße aus Berlin.

in großer Dankbarkeit, 

Ihre S.

5/5

Hallo Sebastian,

seit knapp einer Woche schläft Oliver viel besser als vorher. Er schläft ohne zwischendurch wach zu werden ungefähr 9-10 Stunden am Stück. Echt klasse. Ich bin gespannt, ob sich dadurch auch sein Gesamtzustand auf längere Sicht verbessert.

Ganz liebe Grüße auch von Oliver und Henning, S. 

5/5

Hallo Sebastian,

Du kannst uns gerne wie besprochen die Rechnung für die Harmonisierung schicken. 

Wir haben jetzt auch den Schrank abgebaut und das Bett verstellt. Wir fühlen uns jetzt viel wohler im Schlafzimmer. Bei unserem DECT Telefon habe ich ein ECO Plus Modus entdeckt, den ich einfach nicht aktiviert hatte.

Danke nochmals für die umfassende und gute Beratung.

Lieben Gruss aus Freiburg sendet Dir 

Sören Sand
5/5
 

Hallo, Herr Krüger!

Zunächst einmal möchte ich Ihnen sagen, dass ich seit der Inbetriebnahme des Biofeldformers super tief schlafe und völlig erholt früh morgens aufwache. Super!!!

Außerdem ist unser Wasser nun dank des Biogate-Water Moduls wirklich spürbar weich. Das merke ich vor allem beim Zähneputzen und auf der Haut. Klasse!!!

Danke für Ihr Kommen!

Liebe Grüße aus Neustadt,

Dagmar Kunz

Haben Sie weitere Fragen?

Rufen Sie uns an (+49(0) 2983 8929970) oder schicken uns eine Mail.

Alternativ können Sie über den folgenden Link einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Suchen Sie sich dazu einfach einen für Sie passenden Termin aus und wir rufen Sie pünktlich an: