BIOGETA® BALANCE Chip

45,00 125,00 

Gleicht elektromagnetische Belastungen durch Hausstrom und hochfrequenten Elektrosmog (z.B. Mobilfunk/WLAN/Bluetooth) aus.

Einzeln oder als 3er Spar-Set für mehrere Geräte (bitte auswählen).

Auswahl zurücksetzen

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg
Größe 2.5 × 2.5 × 0.2 cm
Auswählen:

1 Chip, 3er Set

Gleicht elektromagnetische Belastungen durch niederfrequenten Hausstrom und hochfrequenten Elektrosmog (z.B. Mobilfunk/WLAN/Bluetooth) aus.

Der BIOGETA® Balance Chip ist Weiterentwicklung der seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzten und über 5.000 mal verkauften BIOGETA® Phone Chips.

Wogegen die Phone-Chips einen reinen Bioresonanz-Ausgleich von Mobilfunkstrahlung im Körper erwirkten, greifen die Balance Chips zusätzlich in die feinstoffliche Informationsstruktur des sendenden und empfangenden Gerätes ein und sorgen damit für einen noch besseren und breiteren Ausgleich für jede Art von Hochfrequenzstrahlung.

Ein Chip für alle Geräte!

blank
blank
blank
blank
blank

Der Balance Chip besteht aus Carbon und ist selbstklebend. Zum Anbringen einfach den Balance Chip von der Transferfolie lösen und am entsprechenden Gerät anbringen. Der Chip lässt sich später wieder rückstandslos ablösen und auf einem anderen Gerät weiter verwenden. Eine genau Anleitung für die einzelnen Geräte liegt den Chips bei.

Einzeln oder im Spar-Set!

blank

Wie wirkt sich der BIOGETA® Balance Chip auf den Körper aus?

Durch den BIOGETA® Balance Chip, wird der Körper in den Frequenzwerten der impulsmodulierten Hochfrequenzstrahlung geschützt und in den entsprechenden Polaritäten ausgeglichen.

Als Bioresonanztherapeut findet man leider heute bei so gut wie jedem Stadtbewohner die Frequenzwerte der GSM, LTE, 5G und DECT Netze gestört. Sprich in besagten Regulations-Frequenzspektren des Körpers ist eine starke Depolarisierung im Bereich der Minus-Polarität messbar.

Das bringt den Körper stark aus dem Gleichgewicht, macht ihn anfälliger für Autoimmunerkrankungen und begünstigt u.a. Zellveränderungen. Bei Kindern öffnet sich die Blut-Hirn Schranke und Giftstoffe können ins Hirn durchdringen. Außerdem wird die Melatoninproduktion gestört, was wiederum hormonelle Störungen bis hin zur Unfruchtbarkeit mit dem Resultat der Kinderlosigkeit nach sich ziehen kann.

Zahlreiche Tests mit dem Vorgängermodell, den BIOGETA® Phone Chips haben ergeben, dass bereits nach wenigen Wochen nach Installation eines BIOGETA® Phone Chips, die besagten Frequenzwerte bei sämtlichen Testpersonen ausgeglichen waren, obwohl vorher eine starke Belastung zu messen war.

Diese Testung kann von jedem der ca. 50.000 Bioresonanztherapeuten oder von ähnlich ganzheitlich arbeitenden Therapeuten durchgeführt werden. Der Kölner Heilpraktiker, Baubiologe und Bioresonanztherapeut Klaus-Peter Zeyen hat den Chip durchgetestet und schrieb folgende Zeilen:

… die neuen Handysticker habe ich an meinem Fairphone und den Eindruck, dass es das Beste am Ohr ist, was ich bisher getestet hatte!” (Klaus-Peter Zeyen – Heilpraktiker, Bioresonanz-Therapeut, Baubiologe)

Firmensitz & Versand

BIOGETA® Strahlenfrei Wohnen
Alternawol eG
Auf der Beune 87
64839 Münster in Hessen
Telefon: +49(0) 2983 8929970

Versandadresse (für Rücksendungen):
BIOGETA® Versand
Hauptstraße 21
35088 Battenberg

Strahlenfrei Wohnen
ist eine Seite der Alternawol eG