Der Unterschied liegt in erster Linie in der Art und der Höhe der Frequenz auf dem Wafer. Der Bio-Wafer besitzt einen Bovis-Wert von 22.500 Bovis und eine magnetische Pulsationskraft von ca. 70%. Das ist schon sehr hoch – und deutlich höher als sämtliche anderen Energizer, auf dem Markt, die uns bekannt sind.

Der Bio-Wafer 2.0 schafft es jedoch dies noch zu toppen. Er schwingt in einer Intensität von 29.000 Bovis mit einer magnetischen Gegenkraft (Pulsation) von fast 95%. Das ist wirklich der Hammer! Durch die extrem hohe magnetische Kraft, die ausgleichend zu den sehr hohen Bovis-Werten pulst, wirkt der neue Bio-Wafer beruhigender und ausgleichender als der bisherige Bio-Wafer – und das obwohl die Energie um einiges höher ist. Dadurch harmoniert er optimal mit den Biogate-Home Modulen und ist in der Lage auch alleine sehr starke geopathische Störungen zu löschen. Auch diese neue Frequenz ist von einem in der Natur vorkommenden Kraftort.