Bildschirmfoto-2020-12-05-um-13.39.46.png

Wie Sie sich und Ihre Familie vor Elektrosmog, Funk und Erdstrahlung schützen!

Der sicherste Weg zu besserer Gesundheit, jüngerem Aussehen und gesteigerter Leistungsfähigkeit.

Die immer stärker werdende Zwangsbestrahlung mit Hochfrequenzfeldern, hervorgerufen durch WLAN, Mobilfunk und Mikrowellen, sowie Erdstrahlenzonen wie z.B. eine Wasserader, stellen ein hohes Gesundheitsrisiko für uns Menschen da. Zumal man als Laie weder genau weiß, was es alles für Strahlungsquellen gibt – noch was man effektiv tun kann, um sich und seine Lieben vor diesen unsichtbaren Gefahren zu schützen.

In diesem kostenlosen Webinar erhalten Sie baubiologisches Fachwissen aus vielen Jahren Praxiserfahrung – leicht und für den Laien verständlich erklärt, so dass Sie danach keine Angst mehr vor einem unsichtbaren Feind haben müssen, sondern genau wissen, wie Sie sich und Ihre Kinder vor den oft unterschätzten Folgen der heutigen Dauerbestrahlung schützen können.

In diesem kostenlosen 90 minütigen Webinar lernen Sie:
Ihr Referent:

Sebastian Krüger

Strahlenfrei-Wohnen.de

Sebastian Krüger ist Baubiologe, geprüfter Rutengänger, Buchautor zum Thema Elektrosmog sowie Heilpraktiker für Psychotherapie und Bioresonanztherapie.

Seit fast 30 Jahren interessieren ihn die Themen Radiästhesie, Schamanismus und Bioenergetik, nachdem er im Alter von 16 Jahren ein „Erlebnis der dritten Art“ mit einem alten Rutengängerpärchen hatte, welches sein bis dahin rein naturwissenschaftlich geprägtes Weltbild grundlegend veränderte.

Nachdem er 10 Jahre lang ein eigenes Tonstudio betrieben hatte, brachte ihn eine persönliche gesundheitliche Leidensgeschichte schlussendlich selbst zum Rutengehen, zur technischen Baubiologie und zum Schreiben seines Blogs Strahlenfrei-Wohnen.de. In den letzten 7 Jahren hat Sebastian über 1200 Schlafplätze im gesamten deutsch-sprachigen Raum baubiologisch und bioenergetisch untersucht. 

Sein Spezialgebiet im Bereich der Baubiologie ist die Geopathie, sprich Belastungen hervorgerufen durch Erdstrahlen.