"Was Dein Schlafplatz mit Deiner Gesundheit zu tun hat - und wie Du Dich und Deine Familie wirksam vor Elektrosmog, Funk und Erdstrahlen schützen kannst!"

Schlafprobleme: Durchschlafstörung

Schlafstörungen können unglaublich frustrierend und störend sein. Es kann schwierig sein, gut zu schlafen, wenn man sich ständig hin und her wälzt oder mitten in der Nacht aufwacht. Das gemeine an Schlafstörungen ist, dass sie den gesamten Alltag beeinflussen – und risikoreiche Folgen haben können, die beispielsweise aus Konzentrationsschwierigkeiten entstehen. Darüber hinaus sind Schlafstörungen häufig nicht besonders einfach nachhaltig heilbar, allein schon deshalb, weil es sehr viele Ursachen dafür gibt.

Schlafstörungen können jeden treffen

Es gibt eine Vielzahl von Schlafstörungen, die Menschen jeden Alters betreffen können. Zu den häufigsten gehören Schlaflosigkeit, Schlafapnoe und das Syndrom der unruhigen Beine. Auch Durchschlafstörungen, also Probleme beim Durchschlafen einer Nacht, zählen dazu. Wenn Du mit einer Schlafstörung zu kämpfen hast, gibt es ein paar Dinge, die Du tun kannst, um Deinen Schlaf zu verbessern. Achte zunächst darauf, dass Du einen regelmäßigen Schlafrhythmus einhältst. Es kann hilfreich sein, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzuwachen. Außerdem solltest Du vor dem Schlafengehen auf Koffein und Alkohol verzichten. Schaffe zusätzlich eine entspannende Umgebung und halte Dein Schlafzimmer dunkel und ruhig. Verbanne sämtliche Elektrogeräte aus dem Schlafzimmer und stell Dein Handy auf Flugmodus. Zusätzlich empfiehlt es sich vor dem Schlafengehen einige Entspannungstechniken anzuwenden, die das Einschlafen erleichtern.

Du hörst das nicht zum ersten Mal und hast schon alles versucht? Tatsächlich können Schlafstörungen auch auf Ursachen wie elektromagnetische Strahlung oder geopathische Störzonen (Erdstrahlung) zurückführbar sein. Genau dann kommen wir ins Spiel: Wir beraten Dich individuell rund um Deine Schlafstörung vor dem Hintergrund der Ursachen elektromagnetischer Strahlung oder geologischen Störzonen, wie z.B. einer Wasserader.

Probleme, eine Nacht durchzuschlafen? Sprich uns an!

Wenn Du mit einer Schlafstörung zu kämpfen hast, solltest Du nicht zögern, eine Lösung zu finden. Es gibt viele Möglichkeiten, die Dir helfen können, zur benötigten Ruhe zu kommen. Mit der richtigen Behandlung, dem nötigen Wissen und einer kompetenten Beratung wirst Du die Nächte wieder durchschlafen und erfrischt und energiegeladen aufwachen.

Sebastian Krüger

Baubiologe | Radiästhet | Heilpraktiker

Postanschrift

BIOGETA® Versand
Hauptstraße 21
35088 Battenberg