Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Hallo und schön, dass Sie da sind.

Mein Name ist Sebastian Krüger und in diesem Blog geht es vorrangig um das Thema ganzheitliche Gesundheit und welche Auswirkungen Erdstrahlen-, Wasseradern- und Elektrosmog sowie Schadstoff- und Schwermetall-Belastungen auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben.

Einige der Aussagen und Ansätze werden Ihnen unter Umständen zuerst etwas unglaublich erscheinen. Das ist jedoch nicht so, das kann ich Ihnen versichern. Wir Menschen bewerten alles, was in unser Leben tritt, in erster Linie durch einen Vergleich. Zumeist mit etwas, das wir schon erlebt haben, und verifizieren es somit für uns. Das tun wir jedoch auch mit Dingen, die wir nicht selbst erlebt haben, sondern die uns jemand immer und immer wieder erzählt hat. 

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." Francis Picabia

Der russische Forscher Pawlow hat in seinen Forschungen der Klassischen-Konditionierung festgestellt, dass es lediglich 10 Wiederholungen eines Prozesses bedarf, um diesen als automatische Reaktion zu verankern. Machen Sie sich also bewusst, dass wir alles durch eine Brille unserer individuellen, aber auch kollektiven Konditionierung wahrnehmen, und dadurch als entsprechende Reaktion leicht Dinge in ihrem Wesen nicht erkennen, die sich direkt vor uns tagtäglich abspielen.

Mein Anliegen ist es, in diesem Blog das ganze Thema von verschiedenen Seiten zu durchleuchten und Ihnen hier meine persönliche Sichtweise zu diesem doch sehr vielschichtigen und oft kontrovers diskutierten Bereich anzubieten.

Das Thema Radiästhesie, sowie das weite Feld der Baubiologie, bietet weit mehr, als hinläufig bekannt ist. Vom mentalen Erspüren einer Wasserader, über die Bioresonanz und Radionik, unter zu Hilfenahme technischer Geräte, bis hin zur Wasserbelebung, Geomantie und Bioenergetik, oder einer umfangreichen energetischen Bilanz von Wohnräumen, Grundstücken und ganzen Wäldern, ist es ein riesiger, sich clusterförmig in alle Richtungen durchgreifender Themenbereich, der es mehr als wert ist, sich einmal näher damit zu beschäftigen. Denn auch, wenn es den meisten Menschen (noch) nicht bewusst ist, betrifft es uns alle. Und zwar tagtäglich in fast jeder Lebenssituation!

Aus diesem Grund ist der Inhalt dieses Blogs nicht auf das Thema Wasseradern finden oder Erdstrahlen neutralisieren begrenzt, sondern befasst sich u.a. mit den Erkenntnissen und Forschungen von Rupert Sheldrake und den morphischen Feldern, Wilhelm Reich mit seiner Orgon-Forschung, Viktor Schauberger als (Wieder)Entdecker der Wasserbelebung, sowie den alten Lehren des hawaiianischen Huna-Schamanismus, in dem das Pendel bereits eine wichtige Funktion hatte, und vielem mehr.

Ebenso finden (alternativ) medizinische Erkenntnisse Erwähnung, da zu einem umfassenden Heilungsprozess verschiedene Faktoren zählen, und es neben der Herstellung eines gesundheitsförderlichen Milieus - sprich eines strahlungsfreien Schlafplatzes, ohne schädliche Wasseradern, Elekrosmog, Erdgitterkreuzungen, Schadstoffbelastungen oder Erdstrahlung - vorrangig um das Erkennen der seelischen und naturgesetzlichen Ursache einer Erkrankung, oder aber das allgemeine Entgiften geht.

Als Sohn eines Physikers sind mir die schulwissenschaftlichen „bewussten“ Defizite auf diesem Gebiet sehr bekannt, und interessanterweise war es Max Planck (der nicht nur ein visionärer Physiker, sondern auch Wünschelrutengänger war), der den Begriff „feinstofflich“ für jenen Schwingungsbereich geprägt hat, der mit modernen Messgeräten kaum oder noch nicht zu messen ist, aber dennoch allgemeine Akzeptanz findet. Einstein nannte diesen Bereich „metaphysisch“ und den „nicht leeren Raum“ Äther. Viele Probleme dieser Welt würden sich lösen, wenn diesem hohen Schwingungsbereich – in dem sich unter anderem auch die Frequenzen von Wasseradern und Erdstrahlen befinden – die verdiente, bzw. benötigte Aufmerksamkeit geschenkt würde.

In der Kategorie Erfahrungsberichte gewähre ich einen kleinen Einblick in meine Arbeit, wobei es mir leider aus Zeitgründen bisher nicht möglich war/ist, sämtliche Untersuchungen zusammenzufassen und es somit auszugsweise nur einen kleinen Teil hier zu lesen gibt. Ebenso stellen die bisher geposteten Beiträge nur einen kleinen Teil des gesamten - miteinander verbundenen und sich gegenseitig beeinflussenden - Spektrums dar.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern und hoffe Ihr Interesse für diesen spannenden und oft noch unbeachteten Themenbereich wecken zu können.

Sebastian Krüger

Ich empfehle als ersten Artikel:
» Was genau sind Erdstrahlen?

„Man kann heute auf der ganzen Welt an keiner Universität Physik studieren. Was dort unterrichtet wird, ist zur einen Hälfte schon widerlegt, und zur anderen Hälfte irrelevant! 

Die einzige relevante Physik findet hinter den verschlossenen Türen der Labors der Militärs und der Industrie statt.

Die Wissenschaftler, die dort arbeiten, wenden Naturgesetze an, die den Universitätsprofessoren nicht bekannt sind!“

Robert B. Laughlin (Physik Nobelpreisträger)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
blank

Über den Autor

Sebastian Krüger ist Baubiologe, geprüfter Rutengänger, Buchautor zum Thema Elektrosmog sowie Heilpraktiker für Psychotherapie und Bioresonanztherapie.

Seit fast 30 Jahren interessieren ihn die Themen Radiästhesie, Schamanismus und Bioenergetik, nachdem er im Alter von 16 Jahren ein „Erlebnis der dritten Art“ mit einem alten Rutengängerpärchen hatte, welches sein bis dahin rein naturwissenschaftlich geprägtes Weltbild grundlegend veränderte.

Nachdem er 10 Jahre lang ein eigenes Tonstudio betrieben hatte, brachte ihn eine persönliche gesundheitliche Leidensgeschichte schlussendlich selbst zum Rutengehen, zur technischen Baubiologie und zum Schreiben seines Blogs Strahlenfrei-Wohnen.de. In den letzten 7 Jahren hat Sebastian über 1200 Schlafplätze im gesamten deutschsprachigen Raum baubiologisch und bioenergetisch untersucht, und unter der Marke BIOGETA® ein System entwickelt, um nicht abschirm- oder abschaltbare Restbelastungen sowie Belastungen durch Erdstrahlen wirksam und messbar auf Grundlage der Bioresonanz auszugleichen.

Seit 2020 führt er selbst keine Hausuntersuchungen mehr durch, sondern gibt sein Wissen in Vorträgen, Videos, Blogbeiträgen und Kursen weiter.

blank
Ähnliche Artikel
blank
Wissen » Einstieg:

Über Elektrosmog

In unserer heutigen Welt läuft kaum noch etwas ohne Strom. Um den Strom überall nutzen zu können, wurden umfangreiche Vorrichtungen geschaffen, doch letztendlich ohne sich der möglichen Auswirkungen bewusst zu

Weiterlesen »
blank
Wissen » Einstieg:

Über Erdstrahlen und Wasseradern

Der im Volksmund benutzte Begriff der Erdstrahlung ist im Grunde ein Sammelbegriff für verschiedene Arten von Strahlung, die in erster Linie eine Gemeinsamkeit haben und zwar, dass diese Art der

Weiterlesen »
blank
Basis Wissen

Welche Erdstrahlen gibt es?

Im Groben unterscheiden wir meistens zwischen fünf, für uns schädlichen, natürlichen Strahlungsverursachern. Und zwar zwischen den Wasseradern, Gesteinsbrüchen / Verwerfungen sowie den Globalgittern – Hartmann-Gitter, Curry-Gitter (Diagonalgitter) und Benker Kuben-Gitter.

Weiterlesen »
blank
Wissen » Einstieg:

Was ist so schädlich an Erdstrahlen?

An dieser Stelle ist es notwendig den Sammelbegriff „Erdstrahlen“ etwas auseinander zu zerren, da die einzelnen Phänomene unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen Organismus haben und auch in unterschiedlichen Frequenzbereichen stattfinden.

Weiterlesen »
Blog Kategorien
Info Themen
blank
Info Themen

Warum die meisten Therapien nicht wirken

Fragen Sie sich auch, warum bei den meisten Krankheiten die gängigen Therapien oft keinen nachhaltigen Erfolg haben oder gar nicht erst anschlagen? Es ist nicht verwunderlich, wenn man sich einmal fragt, was genau eine Krankheit

Weiterlesen »
blank
Info Themen

Orgon Energie und Wilhelm Reich

Dr. Wilhelm Reich – ein österreichisch/deutscher Psychiater und direkter Schüler Sigmund Freuds zu Beginn des 20. Jahrhunderts – beschrieb die uns alle umgebende und alles belebende Energie, die in anderen Kulturen als Prana, Vril, Chi,

Weiterlesen »
blank
Info Themen

Das Oranur Experiment

Aus Zeitgründen habe ich es leider noch nicht geschafft eine Zusammenfassung der Fakten des Oranur Experiments von Wilhelm Reich kombiniert mit Erfahrungswerten aus meiner Praxis zu schreiben. Deshalb reposte ich vorerst einen Artikel von Jon

Weiterlesen »
blank
Info Themen

Über das Rutengehen

Das Rutengehen oder Wünschelrutengehen beschreibt das Aufspüren von Wasseradern, Erdstrahlen, Erdgitterstreifen (Hartmann-Gitter, Curry-Gitter, Benker-Kubengitter), Gesteinsverwerfungen und Gesteinsbrüchen, sowie das Finden von Radon-Gas, Erz-, Gold- und Edelsteinmienen, Ölquellen, uvm. mit Hilfe einer Wünschelrute, Einhandrute oder Winkelrute. Früher

Weiterlesen »
blank
Info Themen

Die Qualität von Orten

An jedem Ort herrscht eine eigene – ganz ortsspezifische – Energie. Das kann zum einen mit geopathischen Vorkommnissen zu tun haben, aber auch mit geomantischen Phänomenen. Das Schlosshotel Wartensee am Bodensee in der Schweiz ist ein gutes Beispiel dafür.

Weiterlesen »